fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Balitsch muss gegen die Bayern pausieren

10.11.2012, 12:25 Uhr | FUSSBALL.DE

Nürnbergs Kapitän Hanno Balitsch kann es nicht fassen.  (Quelle: dpa)

Nürnbergs Kapitän Hanno Balitsch kann es nicht fassen. (Quelle: dpa)

Schlechter hätte das Spiel beim FSV Mainz 05 für den 1. FC Nürnberg nicht laufen können. Der Club verlor am Mainzer Bruchweg wegen einer verschlafenen Anfangsphase nicht nur mit 1:2 (1:2), sondern auch Hanno Balitsch wegen der fünften gelben Karte. Kurioserweise war der Kapitän der Franken zu diesem Zeitpunkt schon ausgewechselt.

Balitsch wurde in 74. Minute vom Feld genommen, anschließend nahm er aus Sicht von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer etwas zu lautstark weiter am Spiel teil. Nach einer umstrittenen Entscheidung zeigte er dem sichtlich verdutzten Balitsch den gelben Karton.

Balitsch: "An Arroganz nicht zu überbieten"

Der 31-Jährige wird damit ausgerechnet im Spiel gegen den FC Bayern München fehlen. Der Defensivspieler zeigte sich nach dem Spiel verärgert über seine Verwarnung. "Für ein Gespann, dass das FIFA-Abzeichen auf der Brust trägt, war ihr Auftreten an Arroganz nicht zu überbieten", sagte Balitsch bei LIGA total!.

Gelber Saisonrekord

Nicht nur wegen der "Bankkarte" für Balitsch sorgte die Leistung des Schiedsrichterteams für Diskussionen. Insgesamt zehn gelbe Karten verteilte Kinhöfer in einem umkämpften, aber keineswegs hart geführten Spiel - Saisonrekord. Gäste-Trainer Dieter Hecking monierte anschließend die aus seiner Sicht in Zweikämpfen zu kleinliche Regelauslegung.

FSV-Coach Thomas Tuchel beklagte sich dagegen über den Vierten Offiziellen Martin Petersen. Dieser habe während der Spiels viel zu sehr auf die Trainer Einfluss genommen und ihn "in seiner Berufsausübung behindert worden", wird er in der "Allgemeinen Zeitung" zitiert.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"1. FC Nürnberg: Hanno Balitsch erhält Gelbsperre nach Auswechslung" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "1. FC Nürnberg: Hanno Balitsch erhält Gelbsperre nach Auswechslung" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige