fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Frankfurt besiegt Duisburg

04.11.2012, 17:26 Uhr | dpa

Kim Kulig bezwingt mit Frankfurt den FCR Duisburg. (Quelle: imago)

Kim Kulig bezwingt mit Frankfurt den FCR Duisburg. (Quelle: imago)

Das Spitzentrio in der Bundesliga der Frauen hielt sich am 8. Spieltag schadlos. Tabellenführer 1. FFC Frankfurt setzte sich mit 3:1 beim FCR Duisburg durch, Meister Turbine Potsdam hatte beim 5:1 gegen die SGS Essen keine Mühe und der VfL Wolfsburg landete mit 7:0 gegen Bayer Leverkusen einen Kantersieg. Neben Leverkusen belegt der VfL Sindelfingen (0:3 gegen Bayern München) einen Abstiegsplatz.

Vor 1300 Zuschauern stellten die Frankfurterinnen in Duisburg die Weichen frühzeitig auf Erfolg und lagen schon zur Pause durch die Treffer von Kim Kulig und Simone Laudehr 2:0 in Front, ehe Sandrine Bretigny zum 3:0 traf und Mandy Islacker der Anschlusstreffer für den FCR gelang. Dem Tabellenführer auf den Fersen ist Meister Potsdam mit einem Punkt und einem Spiel Rückstand. Beim 5:1-Erfolg gegen die SGS Essen erzielte Antonia Göransson drei Treffer.

Müller schnürt Dreierpack

Zwei Spiele Rückstand hat der VfL Wolfsburg, der als einziges Team noch unbesiegt ist. Zum höchsten Tagessieg steuerte Martina Müller drei der sieben Tore gegen Leverkusen bei. In der Abstiegszone konnten sich der FC Bayern München mit dem 4:0-Erfolg beim Schlusslicht VfL Sindelfingen und USV Jena (1:0 in Gütersloh) absetzen. Den Siegtreffer für Jena erzielte Kathleen Radtke in der 84. Minute.

Foto-Show im Überblick
Eklat bei Turbine Potsdam gegen 1. FFC Frankfurt
4 von 7 Bildern


Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"1. FFC Frankfurt besiegt FCR Duisburg - Spitzentrio gewinnt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "1. FFC Frankfurt besiegt FCR Duisburg - Spitzentrio gewinnt" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

FCB-Doc schlägt Alarm
"Schweinsteiger bräuchte sechs Wochen Pause"

Für die Stars wird laut Müller-Wohlfahrt die Zeit knapp.

mehr
Problemzone rechts hinten
Das sind die Kandidaten für die Lahm-Nachfolge

Wer wird neuer Rechtsverteidiger?

mehr
Weitere Neue möglich
Bayern-Sportvorstand Sammer schlägt Alarm

Personell könnte sich noch etwas tun.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)