fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Düsseldorf muss Fürth ziehen lassen

24.03.2012, 15:50 Uhr | FUSSBALL.DE

Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga zwei wichtige Zähler liegen gelassen. Gegen Eintracht Braunschweig stand nach 90 Minuten nur ein 1:1 (0:1) zu Buche. Die SpVgg Greuther Fürth bleibt dagegen klar auf Aufstiegskurs. Gegen den Karlsruher SC siegte die Mannschaft von Mike Büskens mit 3:0 (1:0).

Düsseldorf startete furios und hatte schnell die große Chance zur Führung, doch Röslers Schuss aus 25 Metern landete in der 4. Minute nur am Querbalken. Braunschweig kam danach immer besser in die Partie und lag zur Pause durch den Treffer von Dominick Kumbela nicht unverdient mit in Führung (27.).

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: die besten Bilder des 27. Spieltags
4 von 16 Bildern

Langeneke hat die Entscheidung auf dem Fuß

Nach dem Wechsel dauerte es keine zwei Minuten, bis Thomas Bröker den Ausgleich für die Fortuna markierte. Der Angreifer verlängerte einen Rösler-Freistoß per Kopf ins Tor. Nach einer guten Stunde verpasste Jens Langeneke die große Chance zum Siegtreffer, scheiterte aber per Strafstoß an Eintracht-Keeper Daniel Davari.

Fürth gibt sich keine Blöße

In Fürth brachte Heinrich Schmidtgal den Tabellenführer, der unter der Woche unglücklich gegen Borussia Dortmund das DFB-Pokalfinale verpasst hatte, in Führung (28.). Bei seinem Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position sah KSC-Keeper Dirk Orlishausen allerdings schlecht aus, die Kugel schlug genau im Torwarteck ein. In der 70. Minute legte Bernd Nehrig per Foulelfmeter nach, bevor Christopher Nöthe nach schöner Vorarbeit von Sercan Sararer zum 3:0 traf (83.). Karlsruher bleibt damit Vorletzer und hat bereits vier Punkte Abstand auf das rettende Ufer.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf patzt - Fürth bleibt auf Kurs" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf patzt - Fürth bleibt auf Kurs" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige



Anzeige