fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

SpVgg Greuther Fürth gelingt der perfekte Start

13.08.2013, 00:09 Uhr | sid, FUSSBALL.DE

Die Spieler von Greuther Fürth beim Torjubel. (Quelle: imago\Zink)

Die Spieler von Greuther Fürth beim Torjubel. (Quelle: Zink/imago)

Die Spielvereinigung Greuther Fürth bleibt in der 2. Bundesliga die Mannschaft der Stunde: Im Duell der Aufstiegsfavoriten setzen sich die Franken mit 2:1 (1:1) gegen den 1. FC Kaiserslautern durch und feierten dadurch den dritten Sieg im dritten Spiel.

Der FCK kassierte nach zwei Auftaktsiegen seine erste Saisonniederlage und fiel auf Rang drei zurück. Die Gästeführung durch Mohamadou Idrissou (32.) glich Neuzugang Goran Sukalo (35.) noch vor der Pause aus, Ognjen Mudrinski (79.) sorgte mit dem dritten Kopfballtreffer des Abends für den Sieg der Fürther.

Occean ersetzt Zoller

FCK-Trainer Franco Foda verzichtete in der Startformation überraschend auf den von einer Zehenprellung genesenen und mit drei Treffern besten Torschützen Simon Zoller. Er brachte dafür Olivier Occean, der in der Aufstiegs-Saison 2011/2012 noch für Fürth gespielt hatte.

Foto-Show
Die Stars der 2. Bundesliga
4 von 9 Bildern

Nach einer Anfangsphase, die eher von robustem Körpereinsatz geprägt war als von spielerischer Klasse, entwickelte die Partie vor 14.030 Zuschauern erst nach 30 Minuten Ansätze eines Topspiels: Idrissou brachte die Gäste durch einen Kopfball nach einer Ecke von Karim Matmour in Führung, Sukalo fälschte drei Minuten später einen Schuss von Tom Weilandt ebenfalls per Kopf entscheidend zum Ausgleich ab.

Mudrinski trifft in der Schlussphase

Das Spiel blieb auch nach der Pause hochintensiv, aber nicht hochklassig. Fürth agierte zunächst optisch überlegen, die erste große Chance hatten aber die Pfälzer: Occean scheiterte nach einem Sololauf am stark reagierenden Wolfgang Hesl im Tor der Gastgeber. Ein Kopfballtreffer von Fürths Mudrinski wurde wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht anerkannt. Elf Minuten vor dem Ende erzielte der früh für den verletzten Nikola Djurdjic eingewechselte Serbe doch noch den Siegtreffer.

Quelle: sid, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth dreht das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth dreht das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige