fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Turbulente Szenen in Aue

17.12.2011, 11:15 Uhr | FUSSBALL.DE

Nach dem Spiel zwischen Erzgebirge Aue und dem FC Ingolstadt (1:1) ist es zu turbulenten Szenen gekommen. Spieler und Trainer beider Teams gingen aufeinander los, ein wildes Handgemenge und wüste Beschimpfungen sorgten für Chaos auf dem Rasen.

Auslöser war der Ausgleichstreffer für die Gastgeber durch Jan Hochscheidt in der 84. Minute. Aues Trainer Rico Schmitt soll danach eine abfällige Geste in Richtung seines Kollegen Tomas Oral gemacht haben. Zudem sollen unflätige Worte gefallen sein. Nach Schlusspfiff ging dann Oral auf Schmitt los, beide schubsten sich. Danach waren Spieler und Trainer beider Seiten nicht mehr zu halten.

Foto-Show im Überblick
2. Bundesliga: Die Bilder des 19. Spieltags
4 von 14 Bildern

Schmitt: "Das kann ich nicht bestätigen"

"Da müssen Sie den Trainer von Aue fragen", verweigerte Oral auf der Pressekonferenz eine Aussage zu seinem Verhalten. Schmitt verwies seinerseits auf die TV-Bilder und bestritt, eine abfällige Geste gegenüber seinem Kollegen gemacht zu haben: "Das kann ich nicht bestätigen."

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"2. Bundesliga: Turbulente Szenen nach Schlusspfiff in Aue" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "2. Bundesliga: Turbulente Szenen nach Schlusspfiff in Aue" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige



Anzeige