fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Aachen verpasst den Befreiungsschlag

02.11.2012, 22:04 Uhr | sid, FUSSBALL.DE

Zwischen der Alemannia um Albert Streit und einem Abstiegsplatz liegen fünf Punkt. (Quelle: imago)

Zwischen der Alemannia um Albert Streit und einem Abstiegsplatz liegen fünf Punkt. (Quelle: imago)

In der 3. Liga verliert der 1. FC Heidenheim immer mehr den Anschluss an die Spitzenplätze. Nach zwei Niederlagen kam die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt gegen Alemannia Aachen nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und liegt nun fünf Punkte hinter dem Tabellendritten Arminia Bielefeld zurück. Vor 8200 Zuschauern in Heidenheim brachte Robert Leipertz (43.) Aachen in Führung, Tim Göhlert glich aus (70.). Aachen befindet sich weiter im Niemandsland der Tabelle und muss die Abstiegsplätze im Blick behalten.

Unterdessen hat die SpVgg Unterhaching hat ihre Minikrise beendet und ist auf einen Aufstiegsplatz zurückgekehrt. Die Münchner Vorstädter gewannen nach drei Spielen ohne Sieg 3:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen und kletterten vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. In Unterhaching sorgten Marius Willsch (49.) und Florian Niederlechner (51.) mit einem Doppelschlag kurz nach der Pause für die Entscheidung, den dritten Treffer steuerte Stephan Thee (73.) bei.

Quelle: sid, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"3. Liga: 1. FC Heidenheim und Alemannia Aachen trennen sich unentschieden" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "3. Liga: 1. FC Heidenheim und Alemannia Aachen trennen sich unentschieden" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige



Anzeige