fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Karlsruhe macht Osnabrück zum Spitzenreiter

27.10.2012, 18:16 Uhr | dpa

Hakan Calhanoglu hat den KSC zum Heimsieg geschossen.  (Quelle: imago)

Hakan Calhanoglu hat den KSC zum Heimsieg geschossen. (Quelle: imago)

Der Karlsruher SC hat trotz Unterzahl Tabellenführer Preußen Münster mit 2:1 (1:0) besiegt und den VfL Osnabrück damit zum neuen Primus der 3. Liga gemacht. Die Niedersachsen bezwangen ihrerseits Aufsteiger Hallescher FC 2:0 (0:0). Die Münsteraner unterlagen dem Zweitliga-Absteiger trotz der Roten Karte gegen Karlsruhes Daniel Gordon (74. Minute) durch die Treffer von Rouwen Hennings (16.) und Hakan Calhanoglu (78.) und rutschten dadurch sogar auf den dritten Rang ab. Preußens Torjäger Matthew Taylor hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (52.).

Damit ging für die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev eine Serie von elf Spielen ohne Niederlage zu Ende. Den zweiten Tabellenplatz eroberte Arminia Bielefeld durch einen 1:0 (1:0)-Heimsieg über den 1. FC Heidenheim.

VfB-Reserve beendet Wacker-Serie

Für Wacker Burghausen endete ebenfalls eine gute Serie. Das 1:3 (0:0) gegen den VfB Stuttgart II ist die erste Niederlage nach fünf Siegen hintereinander. Trotzdem bleiben die Bayern auf Rang fünf. Hansa Rostock musste sich beim Tabellenletzten Borussia Dortmund II mit einem 0:0 zufriedengeben, blieb jedoch zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen. Für Kickers Offenbach reichte es gegen den Chemnitzer FC gleichfalls nur zu einem torlosen Remis. Allerdings sind die Hessen damit bereits elfmal in Serie unbezwungen.

Den ersten Heimsieg nach vier erfolglosen Partien im eigenen Stadion feierte der 1. FC Saarbrücken. Der Tabellen-Zwölfte gewann gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 mit 3:1 (2:1). Alemannia Aachen gelang in der Schlussphase noch der Ausgleich zum 1:1 (0:0) gegen den SV Wehen Wiesbaden, der damit nun schon zum 14. Mal in Serie sieglos blieb.

Spielabsagen wegen Schneefalls

Die Spiele Stuttgarter Kickers gegen SpVgg Unterhaching und Rot-Weiß Erfurt gegen SV Babelsberg mussten wegen anhaltender Schneefälle abgesagt werden. Nachholtermine für die beiden Partien stehen noch nicht fest.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"3. Liga: KSC stürzt Tabellenführer Preußen Münster" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "3. Liga: KSC stürzt Tabellenführer Preußen Münster" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige



Anzeige