fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Karlsruhe zum Dritten: Koen van der Biezen ist Spieler des Monats April

07.05.2013, 14:13 Uhr | FUSSBALL.DE

Treffsicher: Koen van der Biezen vom Karlsruher SC.  (Quelle: imago\Stockhoff)

Treffsicher: Koen van der Biezen vom Karlsruher SC. (Quelle: Stockhoff/imago)

Und der Gewinner … kommt wieder vom Karlsruher SC. Koen van der Biezen ist von den Usern bei FUSSBALL.de und DFB.de zum Spieler des Monats April in der 3. Liga gewählt worden. Der 27 Jahre alte Stürmer beerbt seinen Torwart Dirk Orlishausen, der die Februar- und März-Wahl gewonnen hatte. Van der Biezen sammelte über 1500 Stimmen und damit mehr als dreimal so viele wie der Zweitplatzierte, Simon Zoller vom VfL Osnabrück.

Im FUSSBALL.DE-Interview mit Jochen Breideband spricht Koen van der Biezen über erfolgreiche Wochen, die 2. Bundesliga und den ersten Aufstieg seines Lebens.

FUSSBALL.DE: Zwei Tore beim 4:1 gegen Chemnitz, zuletzt der Last-Minute-Sieg in Darmstadt, jetzt Spieler des Monats. Fehlt nur noch der Aufstieg am nächsten Samstag, oder?

Koen van der Biezen: Ja, eigentlich schon. Die Wahl zum Spieler des Monats ist eine schöne Sache für mich, denn sie zeigt, dass ich zuletzt gut gearbeitet habe. Aber das Wichtigste ist der Aufstieg. Wenn es am Samstag gegen Hansa Rostock klappt, wäre das super für den ganzen Verein. Der Aufstieg war von Anfang an das Ziel. Nach dem schlechten Saisonstart haben wir eine Superserie gestartet und sind in einen Flow gekommen. Jetzt wollen wir die Saison unbedingt zu Hause in unserem Stadion krönen. Ich denke, dass wir die beste Mannschaft der Liga haben.

Haben Sie eine Vorstellung, was dann in Karlsruhe los wäre?

Nein. Ich bin noch nie in meinem Leben aufgestiegen. Ich habe aber schon gehört, dass das Stadion am Samstag wohl ausverkauft sein wird. Ich hoffe, dass wir alle zusammen eine große Party feiern können. Ich bin gespannt, was passiert. Aber uns muss eines bewusst sein: Wir sind noch nicht am Ziel.

Was wissen Sie von der 2. Bundesliga?

Ich habe ein paar Spiele im Fernsehen gesehen. In der 2. Bundesliga spielen viele gute Vereine mit großen Stadien. Viele meiner Mitspieler haben mir bereits gesagt, dass das noch mal etwas ganz anderes als in der 3. Liga ist.

Was wäre eigentlich, wenn der SC Paderborn Ihre Verpflichtung im vergangenen Sommer nicht abgelehnt hätte?

Dann wäre Paderborn jetzt auch nicht Erster oder Zweiter (lacht). Rückblickend bin ich ganz froh, wie alles gekommen ist, auch wenn die Absage zunächst eine Enttäuschung war. Mir gefällt es in Karlsruhe sehr gut, und ich habe nun die Möglichkeit, den ersten Aufstieg meines Lebens zu feiern.

Hakan Calhanoglu ist mit 16 Treffern aktuell bester Torschütze des KSC. Sie haben 15 Tore erzielt. Haben Sie eine Wette mit ihm laufen, wer am Ende der Saison die Nase vorne hat?

Nein. Mein Ziel ist es nicht, Torjäger Nummer eins zu sein. Ich will wichtig sein für das Team. Und ich denke, dass ich bisher mit 15 Toren gezeigt habe, dass ich wichtig bin. Ich bin froh, dass Hakan so gut ist und so starke Freistöße und Elfmeter schießt. Sein Siegtor zum 1:0 am Sonntag in Darmstadt war ganz wichtig für uns. Außerdem haben wir noch zwei Spiele. Da kann ich ihn immer noch überholen (lacht).

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"3. Liga Spieler des Monats: Koen van der Biezen macht das Rennen im April" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "3. Liga Spieler des Monats: Koen van der Biezen macht das Rennen im April" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige



Anzeige