fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Wehen-Wiesbaden feiert Pflichtsieg

19.04.2013, 22:59 Uhr | sid, dpa

Aachener Jubel: Jose Pierre Vunguidica (re.) beglückwünscht Alf Minzel (2.v.r.). (Quelle: imago\Jan Huebner)

Aachener Jubel: Jose Pierre Vunguidica (re.) beglückwünscht Alf Minzel (2.v.r.). (Quelle: Jan Huebner/imago)

Drittligist SV Wehen-Wiesbaden hat einen Pflichtsieg gefeiert. Der Tabellenachte bezwang Schlusslicht Alemannia Aachen zum Auftakt des 34. Spieltages mit 3:2 (2:1). Alf Mintzel (20. Minute), Maciej Zieba (26.) und Robert Müller (75.) trafen für die Gastgeber. Timmy Thiele (31.) und Sascha Marquet (90.+1) verkürzten für Aachen.

Dabei zeigten die Aachener eine kämpferisch ansprechende Leistung. Doch Patzer in der Defensive und die Kaltschnäuzigkeit der Wiesbadener sorgten dafür, dass der große Einsatz der Alemannen nicht belohnt wurde.

Insolvenzverfahren droht

Die nun seit neun Begegnungen sieglosen Aachener hatten die Liga in der vergangenen Woche mit der Ankündigung geschockt, dass sie ihr im November beantragtes Insolvenzverfahren vor dem abschließenden Spieltag einleiten würden, sollte der Abstieg sportlich feststehen. In diesem Fall würden alle Spiele der Alemannia annulliert. Die Tabelle bekäme ein völlig neues Gesicht.

Quelle: sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"3. Liga: Wehen-Wiesbaden feiert Pflichtsieg" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "3. Liga: Wehen-Wiesbaden feiert Pflichtsieg" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)