fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Fans von Eintracht Trier sammeln für neuen Stürmer

16.01.2013, 11:28 Uhr | FUSSBALL.DE

Die Anhänger von Eintracht Trier wollen sich gemeinsam einen Traum erfüllen. (Quelle: imago\Eibner)

Die Anhänger von Eintracht Trier wollen sich gemeinsam einen Traum erfüllen. (Quelle: Eibner/imago)

Die Fans von Eintracht Trier träumen nicht nur von der 3. Liga, sondern packen für dieses Ziel auch kräftig mit an. Mit einer ungewöhnlichen Kampagne versuchen die Anhänger, die nötigen finanziellen Mittel aufzutreiben, damit sich der Regionalligist doch noch den erhofften Offensivspieler in der Winterpause leisten kann.

Die Idee zu Spendenaktion entstand Ende des vergangenen Jahres im Eintracht-Fanforum. Die Fans diskutierten über die Verpflichtung eines neuen Stürmers. Schnell war klar: Dem Klub fehlt das nötige Kleingeld, die Fans müssen aktiv werden. Die Aktion "Einer geht noch rein!", die der Supporters-Club Trier initiierte, war geboren.

"Jeder kann seinen finanziellen Beitrag leisten"

"Wir suchen Menschen, die 'Sturmpartner' werden wollen, also Teil der Kampagne sein möchten. Jeder kann seinen finanziellen Beitrag dazu leisten, dass es klappt mit der Verpflichtung eines Offensivspielers", beschreibt Daniel Emanuel, Sprecher des Supporters-Club, auf der Homepage des Klubs das Ziel der Aktion.

"Die Kampagne läuft unabhängig vom Verein. Es ist eine Bewegung aus der Anhängerschaft heraus", betont Emanuel. Dabei genießt der Supporters-Club die volle Rückendeckung des Vereines. "Egal, wie viel zusammen kommt: Alleine die Initiative ist sehr begrüßenswert und zeigt mal wieder, wie viel Leben in unserer Eintracht-Familie steckt, getreu dem Motto 'Eintracht macht stark'", sagte Vorstandsmitglied Ernst Wilhelmi.

Konkrete Angaben über die angepeilte Spendensumme gibt es nicht. Sollten die auf dem Konto eingezahlten Gelder nicht reichen, um einen Stürmer zu verpflichten, kommt der Betrag dem Jugendförderverein der Eintracht zugute.

Foto-Show im Überblick
Ex-Bundesligastars im Amateurfußball
4 von 19 Bildern

10.000 Flyer, 250 Plakate, eine Website

Mit 10.000 Flyer und 250 Plakaten wirbt der Supporters-Club Trier für die Spendenkampagne. Zudem gibt es einen Internetauftritt unter www.einergehtnochrein.de. Aktuell rangiert Eintracht Trier übrigens auf dem vierten Tabellenplatz. Drei Punkte und zwei Tore fehlen dem Traditionsverein, um sich auf einen Aufstiegsplatz zu schieben - mit oder ohne neuem Offensivspieler.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Amateure: Fans von Eintracht Trier sammeln für neuen Stürmer" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Amateure: Fans von Eintracht Trier sammeln für neuen Stürmer" gefallen hat.

 

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Mobil

Fußball Liveticker App Herzrasen

Herzrasen: Deutschlands schnellste Liveticker App

mehr

Mobil

Jetzt die Android App für die neue Saison 13/14 updaten

Zum Saisonstart 13/14 wurde die App auf zahlreichen Positionen verbessert!

mehr
 (Quelle: abc)