fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Chemie Leipzig sagt Hallenturnier ab

12.01.2013, 12:43 Uhr | FUSSBALL.DE

Alexander Portleroy (Quelle: imago\Picture Point)

Alexander Portleroy wird mit der BSG Chemie Leipzig nicht am turnier in Meuselwitz teilnehmen. (Quelle: Picture Point/imago)

Die BSG Chemie Leipzig hat aus Angst vor Randale die Teilnahme an einem Hallenturnier in Meuselwitz kurzfristig abgesagt. Der Klub sei "über geplante Störversuche von Personen aus dem rechten Spektrum informiert" worden, teilte der von zahlreichen linksgerichteten Fans unterstützte Sechstligist mit." Die BSG Chemie möchte nicht zur Angriffsfläche für politische Extremisten werden."

Auslöser war offenbar der Eintrag eines Thüringer Neonazis beim Online-Netzwerk Facebook. "Gleich ein Radauhighlight zum Jahresbeginn!", hatte der Mann aus Lucka geschrieben.

Sicherheit steht im Vordergrund

Die Gastgeber aus Meuselwitz kündigten an, trotz des Rückzugs die Sicherheitsvorkehrungen bei dem Turnier zu verschärfen. Die BSG Chemie Leipzig sieht sich ähnlich wie Ligakonkurrent SG Leipzig Leutzsch als Nachfolger des FC Sachsen Leipzig an, der zweimal die DDR-Mannschaft gewonnen und 2011 Insolvenz angemeldet hatte.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Amateurfußball: Chemie Leipzig sagt Teilnahme wegen drohender Randale ab" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Amateurfußball: Chemie Leipzig sagt Teilnahme wegen drohender Randale ab" gefallen hat.

 
Anzeigen

Anzeige

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Mobil

Fußball Liveticker App Herzrasen

Herzrasen: Deutschlands schnellste Liveticker App

mehr

Mobil

Jetzt die Android App für die neue Saison 13/14 updaten

Zum Saisonstart 13/14 wurde die App auf zahlreichen Positionen verbessert!

mehr
Anzeige



Anzeige