fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Frankfurter Trio erzielt 17 von 20 Treffern

11.03.2013, 10:52 Uhr | FUSSBALL.DE

Die Amateur-Highlights vom Wochenende. (Quelle: imago)

Die Amateur-Highlights vom Wochenende. (Quelle: imago)

Am Wochenende war in Deutschlands Amateurligen wieder jede Menge los. FUSSBALL.DE hat für Euch die Highlights herausgesucht.

Ordentlich Zielwasser hatten am Wochenende die Akteure von der TSG Frankfurter Berg intus. Mit 20:0 besiegte der B-Ligist den SV Eritrea Frankfurt und verteidigte damit souverän die Tabellenführung. Das Besondere an dem Kantersieg: Mit Maximilian Elsner und David Lorenz schnürten gleich zwei Spieler der Gastgeber einen Sechserpack.

Auch Kastriot Selmanaj zeigte sich treffsicher und steuerte fünf Tore bei. Michael Bobvos, Leon Bracharz und Kevin Hoferichter waren je ein Mal erfolgreich. Die TSG liegt mit acht Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze, der SV Eritrea bleibt Vorletzter und weist mit 22:140 das mit Abstand schwächste Torverhältnis der Liga auf.

Zwölf Treffer und kein Sieger

Besser verteilt waren die Tore beim Aufeinandertreffen zwischen dem FC Eintracht Haiger II und dem SV Oberscheid II in der Reserverunde der Kreisliga A Dillenburg. Jeweils sechs Mal trafen beide Teams ins Schwarze. Vor allem im zweiten Abschnitt fielen die Tore dabei wie reife Früchte.

Zur Pause sahen die favorisierten Gäste schon wie der Sieger aus. 3:1 führte der Tabellenvierte, bevor Haiger (12. Platz) im zweiten Abschnitt eindrucksvoll zurück kam. Nach einem Doppelpack des eingewechselten Sebastian Graeb führte Oberscheid schon mit 6:3, doch Yasin Bagceci, Stefan Artz und Markus Schwarzer sorgten für den nicht mehr erhofften Punktgewinn.

Vier von sechs Tore vom Punkt

Mit 4:2 hat der FC Donebach sein Gastspiel beim VfB Altheim in der Kreisliga Buchen gewonnen. So weit, so unspektakulär. Doch der FC feiert den dreifachen Punktgewinn vor allem wegen der Nervenstärke von Johannes Walz. Drei Elfmeter bekamen die Gäste zugesprochen, drei Mal behielt Walz die Ruhe (8./54./71.). Auch die Gastgeber erzielten durch Steffen Merz eines ihrer Tore vom Punkt 67.).

Thomas Münch hatte Altheim früh in Führung gebracht (4.), das vierte Donebacher Tor steuerte Michael Schnetz bei (39.).

Quelle: FUSSBALL.DE

Amateurtor der Woche
Vom Anstoß weg ins gegnerische Tor

FUSSBALL.DE sucht das schönste Tor im deutschen Amateurfußball. Jetzt abstimmen und aus drei Treffern aus Deutschlands Amateurligen wählen! zum Video

Foto-Show im Überblick
Die spektakulärsten Karrieresprünge im Fußball
4 von 10 Bildern
Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Amateurfußball: Frankfurter Trio erzielt 17 von 20 Treffer" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Amateurfußball: Frankfurter Trio erzielt 17 von 20 Treffer" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Mobil

Fußball Liveticker App Herzrasen

Herzrasen: Deutschlands schnellste Liveticker App

mehr

Mobil

Jetzt die Android App für die neue Saison 13/14 updaten

Zum Saisonstart 13/14 wurde die App auf zahlreichen Positionen verbessert!

mehr
 (Quelle: abc)