fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...
Blickpunkt Amateure

"Breno würde gut zu uns passen"

09.07.2012, 11:17 Uhr | FUSSBALL.DE

Ex-Bayern-Profi Breno blickt nach seiner Verurteilung in eine ungewisse sportliche Zukunft.  (Quelle: imago)

Ex-Bayern-Profi Breno blickt nach seiner Verurteilung in eine ungewisse sportliche Zukunft. (Quelle: imago)

Keine Woche ist er her, da der brasilianische Verteidiger Breno wegen schwerer Brandstiftung zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt wurde. Der ehemalige Profi des FC Bayern München soll stark alkoholisiert sein Haus angezündet und so einen Millionenschaden verursacht haben. Jetzt muss er ins Gefängnis, der Wechsel zum italienischen Top-Klub Lazio Rom, mit dem sich der 22-Jährige bereits einig war, hat sich zerschlagen. Breno steht vor den Scherben seiner noch jungen Karriere.

Doch auf das Fußballspielen muss er womöglich auch hinter Gittern nicht verzichten. Zumindest zeigt eine Gefängnismannschaft nun Interesse an einer "Verpflichtung" des Innenverteidigers. "Er würde gut zu uns passen, bei uns würde Breno fit bleiben", sagte Peter Büttner dem "Focus". Büttner ist Sportübungsleiter der JVA Darmstadt und damit verantwortlich für den SV Kiefer Darmstadt. Die Mannschaft des Gefängnisses ist laut Büttner neben einem Hamburger Team die einzige, die in der Punktrunde an den Start geht. Hier könnte sich Breno weiter unter Wettkampfbedingungen behaupten.

Amateurspiel des Monats
Vier Elfmeter und ein Hattrick im Knast

Turbulente Partie hinter verschlossenen Türen: In der Kreisliga D holt die Gefangenen-Mannschaft des SV Kiefer Darmstadt einen Drei-Tore-Rückstand auf. zum Spielbericht

Menowin Fröhlich stand an der Seitenlinie

Der SV Kiefer geht aktuell in der Kreisliga D Darmstadt an den Start. Naturgemäß haben die Kicker nur Heimspiele, ein Aufstiegsrecht hat die Mannschaft bislang nicht, die Verantwortlichen setzen sich aber beim Hessischen Fußball-Verband dafür ein. Breno wäre nicht der erste Prominente bei Spielen des SV Kiefer, im vergangenen Jahr fungierte Menowin Fröhlich als Schiedsrichter-Asisstent. Der Sänger hatte einst in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" nationale Bekanntheit erlangt, auch er saß in Darmstadt ein.

Ein Engagement Brenos scheint indes nicht sehr wahrscheinlich. Eine Antrag auf Verlegung in die JVA Darmstadt hätte wohl keine großen Erfolgschancen. Zudem findet der Brasilianer sicher auch im bayerischen Gefängnis-Alltag genügend Möglichkeiten, sich fit zu halten.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Amateurfußball: Gefängnismannschaft buhlt um Breno" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Amateurfußball: Gefängnismannschaft buhlt um Breno" gefallen hat.

 

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Mobil

Fußball Liveticker App Herzrasen

Herzrasen: Deutschlands schnellste Liveticker App

mehr

Mobil

Jetzt die Android App für die neue Saison 13/14 updaten

Zum Saisonstart 13/14 wurde die App auf zahlreichen Positionen verbessert!

mehr
 (Quelle: abc)