fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Bielefeld landet Big Points im Aufstiegsrennen

27.04.2013, 18:47 Uhr | FUSSBALL.DE, sid

Arminia Bielefeld landete einen wichtigen Last-Minute-Sieg im Aufstiegskampf. (Quelle: imago\pmk)

Arminia Bielefeld landete einen wichtigen Last-Minute-Sieg im Aufstiegskampf. (Quelle: pmk/imago)

Der ehemalige Bundesligist Arminia Bielefeld hat in der 3. Liga den zweiten Aufstiegsplatz erobert. Die Ostwestfalen setzten sich gegen Aufsteiger Hallescher FC glücklich mit 2:1 (1:0) durch und liegen mit 70 Punkten nun direkt hinter Spitzenreiter Karlsruher SC (72). Der Tabellenführer hatte bereits am Vortag den Chemnitzer FC mit 4:1 (2:0) bezwungen. Bielefeld profitierte vom 1:1 (1:1) von Preußen Münster (69) bei Rot-Weiß Erfurt.

Auch der VfL Osnabrück und der 1. FC Heidenheim (beide 67) wahrten ihre Aufstiegschancen. Osnabrück bezwang den VfB Stuttgart II mit 2:0 (1:0), Heidenheim siegte 2:1 (0:0) bei Schlusslicht Alemannia Aachen.

Bielefeld feiert Last-Minute-Sieg

Pascal Testroet schoss Bielefeld früh in Führung (6. Minute). In der Folge verpasste Thomas Hübener das 2:0, als er mit einem Foulelfmeter an Torwart Darko Horvat scheiterte (31.). Nach dem Ausgleich durch Dennis Mast (75.) kam die Arminia durch ein spätes Eigentor von Kristian Kojola (90.) zum Sieg.

Münster lag nach einem verwandelten Foulelfmeter von Nils Pfingsten-Reddig (22.) in Erfurt sogar zurück. Matthew Taylor rettete den Preußen mit seinem 15. Saisontor wenigstens noch einen Punkt (40.).

Amateurtor der Woche
Latte, Unterkante Latte, drin!

FUSSBALL.DE sucht das schönste Tor im deutschen Amateurfußball. Jetzt abstimmen und aus drei Treffern aus Deutschlands Amateurligen wählen! zum Video

Owomoyela verliert beim Comeback

Simon Zoller (36.) und Marcus Piossek (74.) schossen Osnabrück zum Sieg gegen Stuttgart, für Heidenheim trafen in Aachen Alper Bagceci (51.) und Marc Schnatterer (73./Foulelfmeter). Bei den Gastgebern, für die Marcel Heller (85.) verkürzte, sah Timo Brauer nach einer Notbremse die Rote Karte (72.).

Beim Comeback des Ex-Nationalspielers Patrick Owomoyela unterlag Borussia Dortmund II dem SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:2) und bleibt als Tabellenvorletzter mit 32 Punkten in großer Abstiegsgefahr.

Stuttgarter Kickers drehen Kellerduell

Im Kellerduell gegen den SV Babelsberg 03 feierten die Stuttgarter Kickers beim 2:1 (0:0) einen wichtigen Erfolg. Sergej Evljuskin (51.) hatte die Gäste dabei noch in Führung gebracht, Daniel Engelbrecht (55.) und Enzo Marchese (89.) drehten das Spiel noch zugunsten der Kickers.

Damit liegen die Stuttgarter (35) nun vor Darmstadt (34) und Babelsberg (33), das auf den ersten Abstiegsplatz abgerutscht ist.

Quelle: FUSSBALL.DE, sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Arminia Bielefeld überholt Preußen Münster im Aufstiegsrennen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Arminia Bielefeld überholt Preußen Münster im Aufstiegsrennen" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige



Anzeige