fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Messi führt Barcelona zum Sieg über Levante

26.11.2012, 11:04 Uhr | sid

Gerd Müllers Torrekord ist in Gefahr: Nach zwei Toren gegen UD Levante fehlen Lionel Messi vom FC Barcelona nur noch drei Treffer bis zu Bestmarke. (Quelle: imago)

Gerd Müllers Torrekord ist in Gefahr: Nach zwei Toren gegen UD Levante fehlen Lionel Messi vom FC Barcelona nur noch drei Treffer bis zu Bestmarke. (Quelle: imago)

Weltfußballer Lionel Messi hat den FC Barcelona am 13. Spieltag der Primera Division zum zwölften Saisonsieg geschossen. Die Katalanen kamen jedoch, nach schwacher erster Hälfte, erst im zweiten Spielabschnitt in Schwung. Messi eröffnete bei UD Levante den Torreigen nach Wiederanpfiff mit einem Doppelpack (47./52.). Die übrigen Treffer zum 4:0-Sieg erzielten die spanischen Welt- und Europameister Iniesta (57.) und Cesc Fabregas (63.).

Mit seinen Saisontoren Nummer 18 und 19 rückte Messi nun bis auf drei Treffer an den Rekord von Gerd Müller heran. Müller hatte 1972 innerhalb eines Kalenderjahres 85 Tore erzielt. Tabellenführer Barcelona baute seinen Vorsprung auf Erzrivale Real Madrid auf elf Punkte aus. Bei Levante kam Ex-Bundesligaspieler Christian Lell über 90 Minuten zum Einsatz.

Atletico Madrid festigt Rang zwei

Nach dem 4:0-Sieg gegen den FC Sevilla liegt Atletico Madrid auf Platz zwei. Bei Sevilla erlebten nur acht Spieler den Schlusspfiff: Der ehemalige Schalker Ivan Rakitic flog mit Gelb-Rot vom Platz (83.). Zudem sahen Fazio wegen einer Notbremse (21.) und Antonio Luna nach einem groben Foulspiel (80.) Rote Karten.

Barcelonas Alves wieder verletzt

Der FC Barcelona muss bis auf weiteres auf seinen rechten Außenverteidiger Dani Alves verzichten. Der brasilianische Nationalspieler zog sich gegen Levante eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Er musste deswegen schon nach 13 Minuten ausgewechselt werden. Alves wird voraussichtlich drei Wochen fehlen. Für den 29-Jährigen ist es bereits die vierte Muskelverletzung in dieser Saison.

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Beim 4:0-Sieg des FC Barcelona gegen UD Levante erzielt Lionel Messi zwei Tore." verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Beim 4:0-Sieg des FC Barcelona gegen UD Levante erzielt Lionel Messi zwei Tore." gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.
Anzeige

Aktuelle News

Rückschlag verhindert
Atletico Madrid baut seine Serie aus

Der Hauptstadtklub setzt sich gegen den FC Elche durch.

mehr
WM-Favoriten im Check
Ist Spaniens Ära vorbei? Und was kann Belgien?

Wer sonst noch zu den Titelanwärtern gehört.

mehr
Neuer Trainerjob
Marco van Basten tritt Advocaat-Nachfolge an

Ex-Topstürmer wird neuer Coach bei AZ Alkmaar.

mehr



Anzeige