fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

BVB bietet Götze Rentenvertrag

20.03.2013, 12:44 Uhr | FUSSBALL.DE

Mario Götze kann seiner Zukunft beim BVB gelassen entgegen sehen. (Quelle: imago\Revierfoto)

Mario Götze kann seiner Zukunft beim BVB gelassen entgegen sehen. (Quelle: Revierfoto/imago)

Sportdirektor Michael Zorc vom Deutschen Meister Borussia Dortmund würde Nationalspieler Mario Götze am liebsten bis zu dessen Karriereende im schwarz-gelben Trikot sehen. "Ich würde Mario am liebsten beim BVB behalten, bis er 35 Jahre alt ist. Wir planen die nächsten Jahre mit ihm. Es ist unser Wunsch, dass er lange bei uns bleibt. Das weiß er", sagte Zorc im Interview mit der "Sport Bild".

Götze fühle sich sehr wohl beim BVB. Er und seine Berater werden verantwortungsbewusst mit seiner Zukunft umgehen, da sei er sicher, ergänzte Zorc. Derzeit besitzt der 20 Jahre alte Götze einen Vertrag bis 2016, wird aber immer wieder mit europäischen Spitzenklubs in Verbindung gebracht. "Mario ist mit einem Talent gesegnet, das ich in dieser Form beim BVB, aber auch insgesamt, selten gesehen habe", so Zorc.

"Lewandowski kann jetzt eine andere Sprache lernen"

Der Ex-Nationalspieler bestätigte außerdem, dass man sich in Dortmund bereits auf den Tag vorbereite, an dem Torjäger Robert Lewandowski den Verein verlasse - 2013 oder erst 2014. Man könne davon ausgehen, "dass wir unsere Hausaufgaben machen. Wir haben deutlich mehr Spieler beobachtet, als die, die bisher in den Medien genannt wurden", berichtete Zorc.

Foto-Show im Überblick
Spielerlegenden von Borussia Dortmund
4 von 16 Bildern

Er wünscht sich, dass Lewandowski nicht den Weg zu Bayern München, sondern ins Ausland findet. "In Deutschland hat er nun genug Erfahrung gesammelt. Er spricht perfekt Deutsch und kann jetzt gerne eine andere Sprache lernen", sagte der 50-Jährige.

Dortmund bleibt ganz gelassen

Der BVB sehe Lewandowskis Entscheidung gelassen entgegen. "Selbst wenn er uns 2014 ablösefrei verlässt, hätten wir die Gewissheit, dass wir eine weitere Saison einen Topstürmer in der Mannschaft haben, mit dem wir sportlich erfolgreich sein können", erklärte Zorc. "Wir sind in diesem Sommer nicht auf die Ablöse angewiesen."

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Borussia Dortmund bietet Mario Götze Rentenvertrag" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Borussia Dortmund bietet Mario Götze Rentenvertrag" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)