fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Mobiles Flutlicht beim TSV Havelse

02.10.2012, 18:06 Uhr | FUSSBALL.DE

Altehrwürdig: Das Wilhelm-Langrehr-Stadion wird mit einem mobilen Flutlicht aufgepeppt. (Quelle: imago)

Altehrwürdig: Das Wilhelm-Langrehr-Stadion wird mit einem mobilen Flutlicht aufgepeppt. (Quelle: imago)

Es wird Licht beim TSV Havelse. Nachdem der DFB sein Okay gegeben hat, kann der Regionalligist sein Zweitrunden-Spiel im Pokal gegen den VfL Bochum im eigenen Wilhelm-Langrehr-Stadion austragen - dank einer eigens aus England angekarrten Fluchtlichtanlage. Die vier 40 Meter hohen Masten von der Insel, die auf vier Trucks montiert sind, sollen die Arena erstrahlen und die Austragung der Partie am Abend des 30. Oktobers möglich machen. Schließlich will das Fernsehen Bilder der Begegnung zeigen.

Das "Grüne Licht" des Verbandes, das der DFB vorbehaltlich des Erreichens der erforderlichen Lux-Werte angeschaltet hat, gilt allerdings nur für den Vergleich mit dem Zweitligisten. Sollte der TSV, der zum Auftakt des Wettbewerbs sensationell den Bundesligisten 1. FC Nürnberg ausschaltete, auch in die dritte Runde einziehen, müsse die Situation neu geprüft werden. Vorerst heißt es beim DFB zu dieser Genehmigung der mobilen Anlage aber: "Wir erkennen die Bemühungen des TSV Havelse damit ausdrücklich an."

Eine Straße muss gesperrt werden

Die Entscheidung sorgte bei dem Klub aus dem Stadtteil von Garbsen für Erleichterung. "Es war von Anfang an unser Ziel, im Wilhelm-Langrehr-Stadion spielen zu können. Wir sind sehr glücklich über diese Entscheidung", sagte TSV-Liga-Geschäftsführer Stefan Pralle auf der Vereinshomepage und ergänzte: "Es ist ein wirtschaftlicher und organisatorischer Kraftakt. Aber nun haben wir ein echtes Heimspiel."

Die Partie stellt die Havelser, die bei einer Absage nach Bielefeld ausgewichen wären, aber vor das nächste Problem. Die tonnenschweren LKW passen nicht ins Stadion und müssen auf der angrenzenden Hannoverschen Straße platziert werden - sie muss laut Pralle dafür bereits am Tag zuvor halbseitig gesperrt werden.

Amateurtor der Woche
Latte, Unterkante Latte, drin!

FUSSBALL.DE sucht das schönste Tor im deutschen Amateurfußball. Jetzt abstimmen und aus drei Treffern aus Deutschlands Amateurligen wählen! zum Video

Sechsstelliger Betrag wird fällig

Der Aufwand schlägt bei den Niedersachsen unterdessen finanziell ins Kontor. Für die mobile Anlage, die von der Kölner Firma MO2-Design ins rechte Licht gerückt werden soll, und die sonstigen Umbauten ist ein sechsstelliger Betrag fällig. Wie gut, dass der Regionalligist für den Zweitrunden-Einzug insgesamt 274.000 Euro eingestrichen hat.

Gelingt den TSV-Helden gegen Bochum der nächste Coup, könnten sie die Ausgaben für die Leuchtmittel aus Bolton gewiss verkraften. Denn das neuerliche Weiterkommen wird mit rund 500.000 Euro versüßt - und würde in Havelse sicherlich für helle Freude sorgen.

Foto-Show im Überblick
Die spektakulärsten Karrieresprünge im Fußball
4 von 10 Bildern

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"DFB-Pokal: Grünes Licht für mobiles Flutlicht in Havelse" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "DFB-Pokal: Grünes Licht für mobiles Flutlicht in Havelse" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.