fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Druckfehler: Peinliche Panne beim BVB

06.04.2013, 16:04 Uhr

Reinhard Rauball (re.) würde natürlich Karl-Heinz Rummenigge und den Bayern zum Titel gratulieren. (Quelle: imago\Sven Simon)

Reinhard Rauball (re.) würde natürlich Karl-Heinz Rummenigge und den Bayern zum Titel gratulieren. (Quelle: Sven Simon/imago)

Peinliche Panne: Ein Druckfehler im Mitgliedermagazin hat Präsident Reinhard Rauball von Borussia Dortmund zu Unrecht als schlechten Verlierer dastehen lassen. Im Vorwort des Heftes "Borussia" zum Heimspiel gegen den FC Augsburg (ab 15.15 Uhr im Liveticker von FUSSBALL.DE) war Rauball falsch zitiert worden.

Der Liga-Präsident hätte sich demnach geweigert, dem designierten Meister Bayern München zum Erfolg zu gratulieren.

BVB entschuldigt sich

"Nichts liegt mir dann ferner, als dem neuen Meister von ganzem Herzen zu gratulieren, hat er uns doch in dieser Spielzeit sportlich fair geschlagen", wurde der Funktionär zitiert. Der BVB verwies auf einen Druckfehler und entschuldigte sich. In der Passage hätte ein zweites "nicht" gefehlt. Korrekt hätte es heißen müssen: "Nichts liegt mir dann ferner, als dem neuen Meister nicht von ganzem Herzen zu gratulieren."

Bayern München tritt bei Eintracht Frankfurt an. Bei einem Sieg ist dem Rekordchampion die 23. Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Druckfehler: Peinliche Panne beim BVB" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Druckfehler: Peinliche Panne beim BVB" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige