fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Eklat in Regionalliga: Linienrichter beleidigt Spieler

28.04.2013, 14:10 Uhr | sid

Kann es kaum fassen: Mike Wunderlich wurde offenbar von einem Linienrichter wegen seines Burnouts beleidigt. (Quelle: imago\Eduard Bopp)

Kann es kaum fassen: Mike Wunderlich wurde offenbar von einem Linienrichter wegen seines Burnouts beleidigt. (Quelle: Eduard Bopp/imago)

Ein Eklat hat den aktuellen Spieltag in der vierten Liga überschattet. Ein Schiedsrichter-Assistent soll in der Partie zwischen Viktoria Köln und der SSVg Velbert (2:2) den Spieler Mike Wunderlich angeblich wegen dessen Burnout-Erkrankung beleidigt haben.

Nach Angaben des Kölner "Express" soll der Linienrichter Wunderlich, der während seiner Zeit beim Zweitligisten FSV Frankfurt unter Burnout gelitten hatte, mit den Worten angegangen haben: "Was willst du? Du kannst eh nur noch Freistöße schießen. Jetzt weißt du, warum du Burnout hattest." Die "Bild" zitiert ihn mit den Worten: "Du darfst doch nur Freistöße schießen. Du hattest ja Burnout."

Augenzeugen bestätigen den Vorfall

Den grundsätzlichen Vorfall bestätigen Zeugen, die bei der Aktion vor Ort gewesen waren. "Ich kann den Vorfall so bestätigen. Mein Sohn war nach dem Spiel fix und fertig", sagte Franz Wunderlich, Sportchef der Viktoria und Vater von Mike, dem "Express": "Was der Linienrichter da getan hat, werde ich vor einem öffentlichen Schiedsgericht klären. Denn ich bin nicht nur sportlicher Leiter, sondern auch Vater."

Viktorias Schiedsrichter-Betreuer Volker Haselbach sagte der "Bild": "Die Aussagen sind gefallen. Das bestätigen Spieler beider Teams." Schiedsrichter Thorben Siewer wollte sich mit Verweis auf "ein schwebendes Verfahren" nicht äußern. Im Kabinengang kam es nach dem Spiel zu Tumulten, in deren Folge Wunderlich nachträglich die Rote Karte sah.

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Eklat in Regionalliga: Linienrichter beleidigt Spieler" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Eklat in Regionalliga: Linienrichter beleidigt Spieler" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)