fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

ManCity bleibt United auf den Fersen

19.01.2013, 20:32 Uhr | dpa

David Silva trifft doppelt gegen Fulham. (Quelle: imago)

David Silva trifft doppelt gegen Fulham. (Quelle: imago)

Manchester City hat im Premier-League-Fernduell mit Manchester United vorgelegt. Der Meister kam zu einem souveränen 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Fulham und verkürzten den Rückstand auf Spitzenreiter United damit zumindest bis Sonntag auf vier Punkte.

Zum Auftakt des 23. Spieltags war der spanische Mittelfeldstar David Silva mit einem Tore-Doppelpack (2./69. Minute) der Matchwinner gegen das Fulham-Team um Sascha Riether. City verbuchte somit den vierten Liga-Dreier in Serie.

Seinen Aufwärtstrend setzte auch der FC Liverpool unter Trainer Brendan Rodgers fort. Die Reds feierten eine 5:0 (2:0)-Torgala an der Anfield Road gegen Norwich City. Für den früheren Klub von Nuri Sahin steuerte Luis Suárez seinen 16. Saisontreffer bei.

Nichts zu holen für Robert Huth

Das Überraschungsteam bleibt Swansea City. Ohne Ex-Cottbus-Keeper Gerhard Tremmel bezwangen die Schwäne im Liberty Stadium Stoke City um Robert Huth mit 3:1 (0:0). Der in der 85. Minute eingewechselte Sturm-Oldie Michael Owen köpfte sein Premierentor für Stoke (90.+1).

Weiter in der Krise steckt Newcastle United, das daheim gegen den FC Reading 1:2 (1:0) verlor. Schlusslicht bleiben die Queens Park Rangers von Trainer Harry Redknapp, die trotz eines Debüt-Tors von Loic Rémy nicht über ein 1:1 (1:0) bei West Ham United hinaus kamen.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"England: Meister Manchester City bleibt Spitzenreiter United auf den Fersen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "England: Meister Manchester City bleibt Spitzenreiter United auf den Fersen" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.
Anzeige

Aktuelle News

Sensationswoche
Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins Finale

Gündogans neuer Vertrag und ein lebendiger Traum.

mehr
FCK-Trainer Runjaic
"Nicht nur nach München, um Trikots zu tauschen"

Die Lauterer versuchen Zuversicht auszustrahlen.

mehr
Wechselverbot
Machtwort von Sammer: Mandzukic bleibt

"Es braucht keiner anzuklopfen", sagt Sammer.

mehr



Anzeige