fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Baluszynski stirbt mit 39 Jahren an einem Herzinfarkt

02.03.2012, 10:06 Uhr | FUSSBALL.DE, sid

Henryk Baluszynski erzielte 20 Tore in 110 Pflichtspielen für den VfL Bochum. (Quelle: imago)

Henryk Baluszynski erzielte 20 Tore in 110 Pflichtspielen für den VfL Bochum. (Quelle: imago)

Der frühere Bochumer Bundesliga-Spieler Henryk Baluszynski ist tot. Der Pole starb im Alter von 39 Jahren an einem Herzinfarkt, wie sein ehemaliger Verein Gornik Zabrze auf seiner Internetseite mitteilte. Baluszynski stand von 1994 bis 1998 sowie von 1999 bis 2001 beim VfL Bochum unter Vertrag. Er absolvierte für den Verein 110 Pflichtspiele und erzielte dabei 20 Tore.

In Deutschland war er außerdem für Arminia Bielefeld, LR Ahlen und den SV Babelsberg 03 aktiv. Für die polnische Nationalelf absolvierte Baluszinsky 15 Spiele. 2008 beendete er in seiner Heimat seine Fußballer-Karriere.

Ersten Bochumer Europapokaltreffer geschossen

Baluszynskis Teamkollege Dariusz Wosz zeigte sich schockiert ob der Nachricht: "Ich bin unendlich traurig, denn wir standen in regelmäßigem Kontakt."

Gemeinsam hatten sie Anteil an der wohl besten Bochumer Zeit. Baluszynski führte sich gleich in seinem ersten Pflichtspiel im Jahre 1994 für den Ruhrpott-Verein gut ein. Er erzielte zwei Treffer gegen Schalke 04. Die Partie verlor das Team allerdings mit 2:3. 1997 schrieb er dann Bochumer Europalpokalgeschichte. Balu, wie er von den Fans genannt wurde, erzielte er beim Spiel in Trabzon den ersten Treffer im UEFA Cup - in der ersten Minute per Foulelfmeter.

Quelle: FUSSBALL.DE, sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Erster UEFA-Cup-Torschütze des VfL Bochum stirbt an einem Herzinfarkt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Erster UEFA-Cup-Torschütze des VfL Bochum stirbt an einem Herzinfarkt" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeige

Aktuelle News

Sensationswoche
Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins Finale

Gündogans neuer Vertrag und ein lebendiger Traum.

mehr
FCK-Trainer Runjaic
"Nicht nur nach München, um Trikots zu tauschen"

Die Lauterer versuchen Zuversicht auszustrahlen.

mehr
Wechselverbot
Machtwort von Sammer: Mandzukic bleibt

"Es braucht keiner anzuklopfen", sagt Sammer.

mehr

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr