fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

"Knallharte Arbeit" für den FC Bayern

02.01.2013, 12:52 Uhr | sid, dpa

Matthias Sammer fordert von Bayern-Spieler "harte Arbeit". (Quelle: imago\HochZwei)

Matthias Sammer fordert von Bayern-Spieler "harte Arbeit". (Quelle: HochZwei/imago)

Von Urlaubsgefühlen will Matthias Sammer gar nichts wissen. Der Sportvorstand des FC Bayern München hat vielmehr eine intensive und konzentrierte Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte angemahnt. "Wir gehen nach Katar, um knallhart zu arbeiten, um anzugreifen in der Rückrunde", erklärte Sammer in München vor der Abreise des Bundesliga-Spitzenreiters ins Trainingslager in Doha.

Die perfekten Voraussetzungen im warmen Katar, wo die Bayern schon in den titellosen Jahren 2011 und 2012 ihr Wintercamp aufschlugen, seien keine Garantie für Erfolge, warnte Sammer in bekannter Manier: "Ich lese immer, in die Sonne, prima und toll. Bedingungen holen keine Titel." Er sei deshalb zum Start ins neue Jahr auch "nicht so redselig. Wir müssen zum jetzigen Zeitpunkt auch nichts reden, wir müssen arbeiten."

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Der FC Bayern in der Wüste
4 von 12 Bildern

Kein Abrücken von der Marschroute

Die Bayern erwarten im Wüstenstaat bis zum 9. Januar sommerliche Verhältnisse bei Temperaturen um 25 Grad. Direkt nach der Ankunft in Katar, wo gegen den nationalen Meister Lekhwiya SC (5. Januar) und den Bundesliga-Konkurrenten FC Schalke 04 (8.) zwei Testspiele anstehen, plante Trainer Jupp Heynckes die erste Trainingseinheit in der Aspire Academy.

Denn nach zwei titellosen Jahren sind Meisterschaft und/oder Pokal Pflicht. Der Bayern-Coach nimmt seine Stars trotz der überaus erfolgreichen Hinrunde daher in die Pflicht, damit sich die Geschichte der beiden vergangenen Jahre nicht wiederholt. "Die Mannschaft muss diesen Hunger, diese Gier mitnehmen. Es muss so weitergehen wie bisher. Ich werde keinen Millimeter von meiner Marschroute abweichen", sagte der 67-Jährige. Dies wollte er seiner Mannschaft bei der ersten Teamsitzung im noblen Hotel Grand Heritage auch "klipp und klar" verdeutlichen.

Foto-Show
Diese Bayern-Stars müssen zittern
4 von 7 Bildern

"Haben Kraft getankt"

Zumindest die 23. deutsche Meisterschaft scheint jedoch bei neun Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Leverkusen programmiert. "Wir müssen konzentriert weiterspielen, dann wird es schwer, uns aufzuhalten", erklärte Kapitän Philipp Lahm zur Bundesliga. In der Champions League und im DFB-Pokal habe man zudem mit dem FC Arsenal und Borussia Dortmund "interessante Lose bekommen", sagte Lahm.

Der zweiwöchige Weihnachtsurlaub habe gut getan, betonte Manuel Neuer: "Wir haben Kraft getankt für die Rückrunde." Zumindest geht der Nationaltorwart von keinem Einbruch der Bayern aus: "Wir sind gewillt, aus unseren Fehlern zu lernen. Und unser Kader ist besser."

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Legendäre Spieler des FC Bayern
4 von 15 Bildern

Quelle: sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"FC Bayern: Sammer spricht von knallharter Arbeit" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "FC Bayern: Sammer spricht von knallharter Arbeit" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)