fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Alaba bewahrt München vor Testspiel-Fehlstart

11.07.2012, 00:12 Uhr | sid

Bayerns Xherdan Shaqiri dribbelt sich durch Unterhachings Abwehr. (Quelle: dpa)

Bayerns Xherdan Shaqiri dribbelt sich durch Unterhachings Abwehr. (Quelle: dpa)

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ist mit einem knappen Testspielsieg in die neue Saison gestartet. Beim Drittligisten SpVgg Unterhaching gewannen die Münchner vor 7500 Zuschauern durch einen Treffer von David Alaba in der 83. Minute 1:0 (0:0).

Die Einnahmen kommen komplett den finanziell angeschlagenen Gastgebern zugute. Das Spiel war mit 20 Minuten Verspätung angepfiffen worden, weil der Bayern-Bus auf dem kurzen Weg zum Unterhachinger Stadion in einen Stau geraten war.

Dante mit Glück bei einem heftigen Foul

Von den Neuzugängen ließ Trainer Jupp Heynckes ein Quartett von Beginn an auflaufen. Torhüter Tom Starke, Innenverteidiger Dante sowie die Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri und Mitchell Weiser gaben ihr Debüt im Bayern-Trikot. Die beste Chance der Bayern in der ersten Halbzeit hatte Alaba. Sein Eckball landete am Pfosten (26.).

Foto-Show
FC Bayern präsentiert die neuen Trikots
4 von 10 Bildern

Besser machte es Österreichs Fußballer des Jahres beim Siegtreffer, als er einen Freistoß aus 20 Metern direkt verwandelte. In der Innenverteidigung machte Dante eine gute Figur, hatte aber Glück, als er nach einem heftigen Foul an Quirin Moll nur die Gelbe Karte sah. Auch Shaqiri sah Gelb. Der neue Sportdirektor Matthias Sammer verfolgte das Geschehen neben Trainer Heynckes von der Bank.

Tornado stoppt den HSV

Derweil ist Bundesliga-Dino Hamburg bei seinem ersten Testspiel von einem Unwetter gebremst worden. Die Partie des HSV im österreichischen Mittersill gegen den russischen Erstligisten Terek Grosny wurde in der 70. Minute beim Stand von 2:2 (2:1) abgebrochen. Wegen Tornado-Gefahr und eines heftigen Gewitters wollten die Gastgeber vor rund 1000 Zuschauern im Stadion kein Risiko eingehen.

Der HSV ging durch Tore von Marcus Berg (16. Minute) und Tolgay Arslan (26.) mit 2:0 in Führung. Igor Lebedenko (44.) und Blago Georgiew (48.) trafen für die Mannschaft, die zuletzt auf Platz elf der russischen Premier Liga gelandet war. In den ersten 35 Minuten hinterließen die Norddeutschen einen starken Eindruck, dann machte sich Kräfteverschleiß bemerkbar.

Bundesliga - Videos
Freistoßtor bewahrt FC Bayern vor Blamage

David Alaba nimmt Maß und trifft im Testspiel gegen Unterhaching per Traumtor. zum Video

St. Pauli ärgert die Wölfe

Dem VfL Wolfsburg fehlt nach dem Konditionstraining von Coach Felix Magath noch die Frische. Die Niedersachsen unterlagen in Streichmühle bei Flensburg dem Zweitligisten FC St. Pauli mit 1:3 (1:0). Robin Knoche (31. Minute) hatte den VfL in Führung gebracht; Sebastian Schachten (57.), Mahir Saglik (65.) und Fin Bartels (90.) sorgten für die Hamburger Tore.

2000 Zuschauer sahen eine sehenswerte Partie des Zweitligisten. Insbesondere das von Werder Bremen geholte Talent Lennart Thy zeigte eine starke Leistung. Dagegen enttäuschten die Wolfsburger. In der zweiten Halbzeit war bis auf eine sehenswerte Aktion von Srdjan Lakic nichts vom Bundesligisten zu sehen. Magath tauschte das Team im Laufe der Partie komplett aus.

Frankfurt und Fürth feiern Siege

Außerdem: Der FC Augsburg trotzte dem schottischen Meister Celtic Glasgow ein torloses Remis ab, Bundesliga-Rückkehrer Eintracht Frankfurt gewann 3:2 (3:2) beim österreichischen Zweitligisten BW Linz. Siege feierten auch Neuling SpVgg Greuther Fürth mit einem 5:1 (3:1) beim Regionalligisten Eintracht Bamberg und der SC Freiburg durch das 5:0 (1:0) bei Oberligist Offenburger FV.

Foto-Show:
Das sind die Top-Transfers der Bundesliga
4 von 22 Bildern

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"FC Bayern schrammt im ersten Testspiel an einer Blamage vorbei" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "FC Bayern schrammt im ersten Testspiel an einer Blamage vorbei" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige