fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

FCR Duisburg muss Insolvenzantrag stellen

17.01.2013, 20:46 Uhr | dpa

Duisburg (dpa) - Der Frauenfußball-Bundesligist FCR Duisburg steht vor dem Aus. Wie der Club mitteilte, wird er in der kommenden Woche einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht stellen.

Der Revierverein, der die zum 15. Januar fälligen Gehälter nicht mehr zahlen konnte, geht davon aus, seine Liquiditätslücke kurzfristig nicht mehr schließen zu können.

Um den Bundesliga-Spielbetrieb in der laufenden Saison fortzusetzen und den Verein eventuell noch zu sanieren, lässt der Club-Vorstand derzeit den Insolvenzantrag durch einen Insolvenzrechtler vorbereiten. Gleichzeitig würden Gespräche mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und den nachgelagerten Verbänden geführt, um den laufenden Spielbetrieb nicht zu beeinträchtigen und den Fortbestand des Vereins über das Saisonende hinaus zu sichern, hieß es in der Mitteilung.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"FCR Duisburg muss Insolvenzantrag stellen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "FCR Duisburg muss Insolvenzantrag stellen" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Aktuelle News

Pleite in Madrid
Zahnlose Bayern eiskalt ausgekontert

Die Münchner belagern Reals Strafraum über 90 Minuten. Nur Chancen gibt es keine.

mehr
1860-Profi hört auf
Daniel Bierofka beendet Karriere im Sommer

Der Ex-Nationalspieler wird Jugendtrainer.

mehr
Einzelkritik
Franck Ribéry: Totalausfall gegen Madrid

Gegen Real gelingt Europas Spieler des Jahres nichts.

mehr



Anzeige