fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

FCK holt den "Trainer mit Stallgeruch"

23.05.2012, 15:03 Uhr | sid, dapd, dpa

Trainersuche abgeschlossen: Franco Foda ist neuer Coach des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Wie erwartet präsentierte der Bundesliga-Absteiger den früheren Profi der Roten Teufel als Nachfolger des vor fünf Tagen entlassenen Krassimir Balakov. "Wir sind froh, dass wir Franco für uns begeistern konnten", sagte Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz. "Meine Karriere hat hier in Lautern vor 30 Jahren begonnen. Ich hoffe auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit, vielleicht genau so lange wie in Graz", sagte Foda, der einen Zweijahres-Vertrag bis 2014 unterschrieb.

Vor seinem Engagement in Kaiserslautern war Foda als Spieler und Trainer 15 Jahre beim österreichischen Klub Sturm Graz tätig. Als Coach führte der 46-Jährige die Grazer zu einer Meisterschaft (2011) und einem Pokalsieg (2010). Der zweimalige Nationalspieler hatte bereits 2009 vor einem Wechsel auf den Betzenberg gestanden, war aber aus privaten Gründen in Graz geblieben.

Foda: "Kenne mich gut in den Ligen aus"

Eingewöhnungsprobleme fürchtet der gebürtige Mainzer trotz seines langen Engagements fernab der deutschen Topligen nicht: "Graz ist nur ein kleines Stückchen von der Bundesliga und der 2. Bundesliga entfernt, ich kenne mich sehr gut in den Ligen aus."

Aus seiner Lauterer Zeit kenne er die Fans, das Stadion "und viele der Verantwortlichen. Mit Torwarttrainer Gerry Ehrmann habe ich noch zusammengespielt." Auch Kuntz zeigte sich überzeugt, mit Foda einen Coach verpflichtet zu haben, dem der Klub am Herzen liegt: "Franco muss man nicht erklären, was beim FCK erwartet wird. Er steht für Loyalität und Kontinuität, das passt zu uns." Für den Aufsichtsratsvorsitzenden Ottmar Frenger ist der frühere Abwehrspieler Foda "ein Trainer mit Stallgeruch."

Für Foda zählt nur der Wiederaufstieg

Als sportliches Ziel gab Foda, der auch von Austria Wien umworben war, aus, "eine schlagkräftige Truppe aufzubauen, um möglichst schnell wieder in die erste Bundesliga aufzusteigen". Ihm zur Seite steht dabei als Assistenz-Trainer Thomas Kristl, den er aus Graz mitbringt. Ehrmann wird dem Klub weitere drei Jahre als Torwarttrainer erhalten bleiben.

Foda hatte 1990 an der Seite des jetzigen FCK-Vorstandsvorsitzenden Kuntz mit Kaiserslautern den DFB-Pokal gewonnen. Für die Pfälzer bestritt Foda zwischen 1983 und 1984 sowie zwischen 1987 und 1990 insgesamt 90 Bundesligaspiele und erzielte fünf Tore. Zudem stand er als Profi unter anderem auch bei Bayer Leverkusen, Arminia Bielefeld und dem VfB Stuttgart unter Vertrag.

Foto-Show im Überblick
Die Tops & Flops der Saison 2011/ 2012
4 von 28 Bildern

Quelle: sid, dapd, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Franco Foda übernimmt den 1. FC Kaiserslautern" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Franco Foda übernimmt den 1. FC Kaiserslautern" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

UMFRAGE

Ist Franco Foda der richtige Mann, um den 1. FC Kaiserslautern wieder in die Bundesliga zu führen?

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige