fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Frankfurt patzt im Aufstiegskampf

07.04.2012, 17:11 Uhr | sid, FUSSBALL.DE

Aufstiegsfavorit Eintracht Frankfurt leistet sich mit dem 0:2 in Duisburg einen Ausrutscher, während im Rennen um Relegations-Rang drei in der 2. Bundesliga das große Zittern beginnt.

Die Hessen mussten mit der 0:2-Niederlage in Duisburg zulassen, dass Greuther Fürth (3:0 gegen Cottbus am Donnerstag) die Tabellenführung übernahm. Sukalo (44.) und Soares (52.) trafen für den MSV, das sich gegen diesmal einfallslose Frankfurter behauptete.

Verrücktes Spiel in Frankfurt

Der FC St. Pauli konnte mit einem 3:3-Unentschieden nach dramatischem Verlauf beim FSV Frankfurt nicht an Fortuna Düsseldorf auf Rang drei vorbeiziehen. Zunächst sah es aus, als wollten die Hamburger die unfreiwillige Vorlage von Fortuna Düsseldorf (am Donnerstag 1:2 in Rostock unterlegen) rundweg ablehnen: In weniger als 20 Spielminuten hatte sich die vormals beste Abwehr der Liga mit anfängerhaften Fehlern drei Gegentore eingefangen - Gaus (6.), Görlitz (17.) und Micanski (20.) bedankten sich in Namen des FSV.

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: die besten Bilder des 27. Spieltags
4 von 15 Bildern

Binnen weiterer 25 Spielminuten glich St. Pauli aus, durch Ebbers (23.), Kruse (31., Foulelfmeter) und Bartels (46.). Beim umstrittenen Strafstoß war Naki zu Fall gekommen, Frankfurts Schlicke musste obendrein mit Rot vom Platz. In der zweiten Hälfte vergaben die Hamburger ihre Chancen auf haarsträubende Weise.

Sehenswerte Partie im Niemandsland

Im gesicherten Mittelfeld lieferten sich Dresden und Braunschweig ein spaßbetontes 2:2-Unentschieden. Union Berlin hatte schon 1:0 gegen Ergebirge Aue gewonnen.


Am Ostersonntag kann Paderborn (gegen 1860) bessere Nerven beweisen als Düsseldorf und St. Pauli. Für Aachen (in Ingolstadt) und Karlsruhe (in Bochum) geht es darum, den Kampf mit Rostock um den Abstiegs-Relegationsplatz 16 aufzunehmen.

Quelle: sid, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Frankfurt patzt im Aufstiegskampf" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Frankfurt patzt im Aufstiegskampf" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr