fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Frankfurt wieder auf CL-Kurs - Wolfsburg spielt remis

31.03.2013, 21:12 Uhr | FUSSBALL.DE

Eintracht Frankfurt nimmt wieder Kurs auf die Champions League. Bei Schlusslicht Greuther Fürth erspielten die Hessen einen wichtigen 3:2-Sieg. Takashi Inui (12. Minute), Stefan Aigner (58.) und Alex Meier (68.) trafen für Frankfurt. Nikola Djurdjic (2.) und Sercan Sararer (72.) erzielten die Tore für die Gastgeber. Das Team von Armin Veh liegt damit punktgleich mit dem Tabellenvierten Schalke 04 auf Position fünf.

Der VfL Wolfsburg tritt derweil weiter auf der Stelle. Trotz einer 2:0-Führung zur Pause klappte es gegen den 1. FC Nürnberg nicht mit einem Sieg. Die Tore von Diego (2.) und Ivica Olic (27.) glichen Timmy Simons (61.) und Per Nilsson (66.) noch aus. Der Club bleibt durch das 2:2 auf Tabellenplatz elf, die Wölfe liegen direkt dahinter auf Rang zwölf.

FC Bayern demütig den HSV

Eine wahrhaft meisterliche Gala bot im Abendspiel am Samstag der FC Bayern seinen Fans. Die Münchner zerlegten eine nur körperlich anwesende Mannschaft des Hamburger SV mit sage und schreibe 9:2 (5:0). Beim Tag des offenen HSV-Tores tat sich besonders Claudio Pizarro hervor, der vier Mal traf. Der BVB hatte bereits am Nachmittag den vorzeitigen Titelgewinn des FCB durch ein 2:1 (1:0) beim VfB Stuttgart verhindert. Robert Lewandowski erzielte den Siegtreffer (82.), der VfB agierte die letzten 20 Minuten in Unterzahl, nachdem Georg Niedermeier Gelb-Rot gesehen hatte. Marcel Schmelzer musste mit einem Nasenbeinbruch ausgewechselt werden.

27. Spieltag

VfB Stuttgart

-

Borussia Dortmund

1:2

zum Spielbericht

SC Freiburg

-

Borussia Mönchengladbach

2:0

zum Spielbericht

Fortuna Düsseldorf

-

Bayer Leverkusen

1:4

zum Spielbericht

FC Augsburg

-

Hannover 96

0:2

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

SV Werder Bremen

1:1

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

TSG 1899 Hoffenheim

3:0

zum Spielbericht

FC Bayern München

-

Hamburger SV

9:2

zum Spielbericht

VfL Wolfsburg

-

1. FC Nürnberg

2:2

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

Eintracht Frankfurt

2:3

zum Spielbericht

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Frankfurt wieder auf CL-Kurs - Wolfsburg verspielt gegen Nürnberg eine Zwei-Tore-Führung" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Frankfurt wieder auf CL-Kurs - Wolfsburg verspielt gegen Nürnberg eine Zwei-Tore-Führung" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige



Anzeige