fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Rückschlag für Turbine Potsdam im Titelkampf

30.03.2013, 22:24 Uhr | dpa

Potsdams Pauline Bremer in Aktion. (Quelle: imago\Matthias Koch)

Potsdams Pauline Bremer in Aktion. (Quelle: Matthias Koch/imago)

Der deutsche Frauen-Meister Turbine Potsdam hat wichtige Punkte im Kampf um die Titelverteidigung liegengelassen. Das Team von Bernd Schröder unterlag beim letztjährigen DFB-Pokalsieger Bayern München mit 0:2 (0:0). Mit einem Doppelpack besorgte die Münchner Mittelfeldakteurin Lena Lotzen (46./72.) die Revanche für das diesjährige Aus gegen Turbine im Pokal-Halbfinale. Anfang März hatte der FC Bayern in Potsdam mit 1:4 nach Verlängerung verloren.

Obwohl sich der Deutsche Meister bemühte, gelang der Schröder-Elf in München nicht mehr die Wende. Somit rückt für den Tabellenzweiten die Titelverteidigung in weite Ferne. Bei einem Sieg am Sonntag gegen die SG Essen kann Tabellenführer VfL Wolfsburg seinen Vorsprung auf sieben Punkte erhöhen.


Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Frauen-Bundesliga: Dämpfer für Turbine Potsdam im Titelkampf" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Frauen-Bundesliga: Dämpfer für Turbine Potsdam im Titelkampf" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Aktuelle News

WM-Favoriten im Check
Ist Spaniens Ära vorbei? Und was kann Belgien?

Wer sonst noch zu den Titelanwärtern gehört.

mehr
Neuer Trainerjob
Marco van Basten tritt Advocaat-Nachfolge an

Ex-Topstürmer wird neuer Coach bei AZ Alkmaar.

mehr
FCB im Finale, aber…
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"

Der Zauber ist verschwunden.

mehr



Anzeige