fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Fürth-Manager Azzouzi schließt sich dem FC St. Pauli an

25.05.2012, 18:55 Uhr | dpa

Fürth-Manager Azzouzi schließt sich dem FC St. Pauli an (Quelle: imago)

Fürth-Manager Azzouzi schließt sich dem FC St. Pauli an (Quelle: imago)

Manager Rachid Azzouzi verlässt den Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth und wechselt zum Zweitligisten FC St. Pauli. Der 41-Jährige wird dort neuer Sportchef. In Hamburg erhalte er einen Vierjahresvertrag.

"Rachid und ich haben in den letzten Jahren sehr vertrauensvoll zusammengearbeitet. Wir hätten ihn sehr gerne als Manager gehalten", sagte SpVgg-Präsident Helmut Hack. Azzouzi begründete seinen Schritt in die 2. Liga damit, dass er sich weiterentwickeln wolle. "Es war keine einfache Entscheidung, weil man ein Stück zurücklässt", sagte er auf der Homepage des FC St. Pauli.

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Tops und Flops der 2. Liga
4 von 14 Bildern

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Fürth-Manager Azzouzi schließt sich dem FC St. Pauli an" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Fürth-Manager Azzouzi schließt sich dem FC St. Pauli an" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige