fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Gladbach schickt Tickets "unangetastet" zurück

22.08.2013, 17:14 Uhr | sid

Die Fans von Borussia Mönchengladbach wollen nicht um jeden Preis zum Auswärtsspiel nach Leverkusen. (Quelle: imago\Sven Simon)

Die Fans von Borussia Mönchengladbach wollen nicht um jeden Preis zum Auswärtsspiel nach Leverkusen. (Quelle: Sven Simon/imago)

Borussia Mönchengladbach hat die hohen Ticketpreise für das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag kritisiert. Der Klub habe die 67 Euro teuren Karten für Block F4 "unangetastet nach Leverkusen zurückgeschickt", heißt es auf der Website der Borussia.

Die übrigen rund 2500 Karten seien allesamt verkauft worden. Leverkusen erhebt für das Duell mit Gladbach ebenso wie für die Begegnungen gegen Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 den höchsten Topzuschlag. Gegen den VfL Wolfsburg oder den FC Augsburg kosten Tickets für Block F4 nur 23 Euro.

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Gladbach schickt Tickets "unangetastet" nach Leverkusen zurück" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Gladbach schickt Tickets "unangetastet" nach Leverkusen zurück" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)