fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Fink gibt Talent Tah eine Chance

13.02.2013, 16:23 Uhr | FUSSBALL.DE

Auf dem Weg nach oben: Der 17 Jahre alte Jonathan Tah soll bei den HSV-Profis vorspielen. (Quelle: imago/Oliver Hardt)

Auf dem Weg nach oben: Der 17 Jahre alte Jonathan Tah soll bei den HSV-Profis vorspielen. (Quelle: imago/Oliver Hardt)

Die guten Nachrichten für Jonathan Tah reißen derzeit nicht ab. Zunächst gewann das Supertalent des Hamburger SV als Kapitän mit der deutschen U-17-Nationalmannschaft den Algarve-Cup in Portugal. Kaum zurück in der norddeutschen Heimat, folgte die nächste schöne Überraschung: Der 17 Jahre alte Abwehrspieler soll sich bei den Profis des Bundesligisten vorstellen - so jedenfalls der Wunsch von Thorsten Fink.

"Ich habe mir von Jonathan bislang viele Videos angeschaut. Nun soll er auch mal bei uns mittrainieren. Dann kann ich ihn noch besser kennenlernen", sagte der HSV-Coach gegenüber der Hamburger "Morgenpost".

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Die Legenden des HSV
4 von 17 Bildern

"Beförderung" wird vorverlegt

Tah hatte erst kürzlich seinen Vertrag bei den Hanseaten bis 2016 verlängert. Der Plan dabei war, dass der 17-Jährige, der noch B-Jugend spielte könnte, ab Sommer bei den HSV-Profis reinschnuppern soll. Nach seinen starken Leistungen wird die "Beförderung" nun vorverlegt. Wohl auch, weil bei den Hamburgern Personalnot in der Abwehr herrscht.

Michael Mancienne (verletzt) und Jeffrey Bruma (gesperrt) fehlen, Paul Scharner spielt auf Leihbasis in England bei Wigan Athletic. Das Talent könnte also früher als gedacht seine Chance bekommen. Überzeugt Tah im Training, folgt vielleicht schon bald der erste Profieinsatz. Tah wäre laut "Morgenpost" dann der jüngste HSV-Bundesliga-Profi bisher: Bislang hält diesen Rekord Mustafa Kucukovic, der mit 17 Jahren, zehn Monaten und sechs Tagen seine Premiere gab.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"HSV: Fink gibt Talent Tah eine Chance" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "HSV: Fink gibt Talent Tah eine Chance" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)