fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Rom-Derbys nur noch am Nachmittag

13.04.2013, 14:41 Uhr | dpa

Beim Duell zwischen Lazio und dem AS Rom kommt es regelmäßig zu schweren Ausschreitungen. (Quelle: dpa)

Beim Duell zwischen Lazio und dem AS Rom kommt es regelmäßig zu schweren Ausschreitungen. (Quelle: dpa)

Italiens Innenministerin Anna Maria Cancellieri hat auf die heftigen Krawallen rund um das Derby zwischen AS und Lazio Rom reagiert und fordert, diese Spiele nur noch am Nachmittag stattfinden zu lassen. "Wir können solche Bürgerkriegs-Szenen nicht länger zulassen", sagte sie laut italienischen Medienberichten. "Partien am Abend sind gefährlicher und schwieriger zu handhaben für die Sicherheitskräfte." Risikopartien wie das Römer Stadtduell müssten deshalb zu anderen Uhrzeiten ausgetragen werden.

Der römische Präfekt Giuseppe Pecoraro hatte zuvor ebenfalls gefordert, die Derbys in Zukunft nur noch am Nachmittag stattfinden zu lassen oder sie im Extremfall sogar zu Geisterspielen zu machen. Der Präsident des Nationalen Olympischen Komitee Italiens (Coni), Giovanni Malago, betonte, die Probleme rund um das Derby müssten ein für alle Mal gelöst werden. Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit seien aber der letzte Ausweg und kein Allheilmittel.

Verletzte nach Messerstechereien

Bei der Liga-Partie zwischen den beiden Hauptstadtklubs am vergangenen Montag war es zu Ausschreitungen und Krawallen gekommen. Acht Menschen wurden bei Messerstechereien oder durch umherfliegende Gegenstände verletzt. Die Stadtderbys in Rom werden regelmäßig von Gewalt überschattet.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Italien: Innenministerin will Rom-Derbys nur noch am Nachmittag " verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Italien: Innenministerin will Rom-Derbys nur noch am Nachmittag " gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)