fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Lazio setzt Juve im Fernduell unter Druck

13.01.2013, 19:13 Uhr | dpa

Die Spieler von Lazio Rom dürfen wieder vom Meistertitel träumen.  (Quelle: dpa)

Die Spieler von Lazio Rom dürfen wieder vom Meistertitel träumen. (Quelle: dpa)

Lazio Rom ist in der italienischen Meisterschaft näher an Spitzenreiter Juventus Turin herangerückt. Das Team des in der 86. Minute ausgewechselten deutschen Nationalstürmers Miroslav Klose gewann am 20. Spieltag der Serie A durch das Tor von Sergio Floccari (67. Minute) und das Eigentor von Davide Brivio (77.) mit 2:0 gegen Atalanta Bergamo.

Juve kam dagegen in Parma nicht über ein 1:1 hinaus. Andrea Pirlo brachte die Gäste zwar in der 52. Minute in Führung, der eingewechselte Nicola Sansone glich jedoch in der 77. Minute für Parma aus. Der Vorsprung von Titelverteidiger Juve auf Lazio schrumpfte damit auf drei Zähler zusammen.

Neapel kommt näher - Luca Toni verliert

Auch der Tabellendritte SSC Neapel (40) machte mit einem 3:0-Sieg gegen Kellerkind Palermo (15) Punkte auf den Tabellenführer gut. Auf Rang vier folgt Inter Mailand, das sich nach 33 Tagen ohne Sieg mit einem 2:0 gegen Aufsteiger Delfino Pescara zurückmeldete. Der AC Florenz (35) fiel dagegen zurück. Das Team des früheren Bayern-Stürmers Luca Toni unterlag in Udine klar mit 1:3.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Italien: Kloses Lazio visiert die Spitze an" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Italien: Kloses Lazio visiert die Spitze an" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)