fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Die Stimmen zur Vertragsverlängerung

20.07.2010, 17:10 Uhr | FUSSBALL.DE, FUSSBALL.DE

Das erfolgreiche Trainer-Team um Joachim Löw bleibt im Amt. (Foto: dpa)

Das erfolgreiche Trainer-Team um Joachim Löw bleibt im Amt. (Foto: dpa)

Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer. Neun Tage nach dem Ende der Weltmeisterschaft hat der 50-Jährige seinen auslaufenden Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis zur Europameisterschaft 2012 verlängert.

Neben Löw werden auch Teammanager Oliver Bierhoff sowie Co-Trainer Hans-Dieter Flick und Torwarttrainer Andreas Köpke ihre Verträge um zwei Jahre verlängern. Die sportliche Leitung der Nationalmannschaft hatte intern über seine Zukunft beraten und die grundsätzliche Entscheidung zur Fortsetzung der Arbeit getroffen.

Foto-Show Joachim Löws Karriere in Bildern
Foto-Show Alle Bundestrainer im Überblick
WM 2010Tops und Flops der WM

Lesen Sie hier die Stimmen zu der Vertragsverlängerung:

Theo Zwanziger

DFB-Präsident

"Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit. Der deutsche Fußball hat sich seit dem Jahr 2004 sehr positiv entwickelt. Dazu tragen viele Facetten bei, besonders natürlich die Nachwuchsförderung des Verbandes. Dabei ist die Handschrift des Bundestrainers für diese noch junge Nationalmannschaft immens wichtig. Deshalb war es immer mein oberstes Ziel, den Vertrag mit Joachim Löw und seinem Team zu verlängern."

Oliver Bierhoff

Nationalmannschaftsmanager

"Wir haben gemeinsam wichtige Fortschritte erzielt, beachtliche Erfolge erreicht und viel für das Image des deutschen Fußballs getan. Durch unsere Vertragsverlängerung ist für die beiden nächsten Jahre eine Fortsetzung unseres Kurses und damit Kontinuität garantiert. Die Auseinandersetzungen der vergangenen Monate sind für alle vergessen, wir gehen unbelastet in die nächste Etappe unserer Zusammenarbeit."

Rudi Völler

Sportdirektor Bayer Leverkusen/ehemaliger DFB-Teamchef

"Das ist eine sehr gute Entscheidung aller Beteiligten. Dass alle Vier bleiben, ist super, das passt. Dann kann die Entwicklung der letzten Jahre mit der jungen, talentierten Mannschaft weitergehen. Die Basis für die Zukunft ist da."

Stefan Kuntz

Vorstandsvorsitzender 1. FC Kaiserslautern

"Joachim Löw hat herausragende Arbeit als Bundestrainer geleistet. Deshalb ist es sehr gut für den deutschen Fußball, dass er seine Arbeit nachhaltig fortführen kann."

Michael Ballack

Nationalspieler

"Ich freue mich, dass das gesamte Team weiter macht. Es hat gemeinsam hervorragende Arbeit geleistet. Die Mannschaft vertraut Joachim Löw, deshalb wird der von ihm eingeschlagene Weg richtigerweise fortgesetzt."

Christian Nerlinger

Sportdirektor Bayern München

"Ich habe das schon erwartet, dass Joachim Löw und Oliver Bierhoff verlängern. Ich glaube, es wird insgesamt hervorragend gearbeitet beim DFB. Die Spieler gehen immer gerne zur Nationalmannschaft, und deshalb ist es positiv, dass die Zusammenarbeit fortgesetzt wird."

Hans-Joachim Watzke

Geschäftsführer von Borussia Dortmund

"Das war eine logische Entscheidung. Im Prinzip hätte man das auch sofort nach der WM machen können. Der Posten des Bundestrainers ist Joachim Löw auf den Leib geschnitten. Das ist eine gute Entscheidung für den deutschen Fußball."

Klaus Allofs

Sportdirektor und Geschäftsführer von Werder Bremen

"Wenn man sieht, wie stark die Nationalmannschaft in Südafrika aufgetreten ist und wie gut die Arbeit im Trainerteam funktioniert, kann man diese Vertragsverlängerung nur gutheißen. Dass der gesamte Stab weitermacht, ist sicher die beste Lösung."

Harald Strutz

Präsident des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05, DFB-Vorstandsmitglied, stellvertretender Vorsitzender der DFL

"Die Vertragsverlängerung finde ich gut. Es ist die logische Konsequenz der erfolgreichen WM. Die Mannschaft hat sich unter Löw hervorragend präsentiert und begeisternden Fußball gespielt."

Rene Adler

Nationalspieler

"Ich kann diese Entscheidung von Joachim Löw nur begrüßen. Er und sein Trainerteam haben gemeinsam mit Oliver Bierhoff viel für den deutschen Fußball getan. Es hätte mich gewundert, wenn Joachim Löw diese Arbeit, die er selbst begonnen hat, nun einem anderem überlassen hätte."

Simon Rolfes

Nationalspieler

"Ich freue mich natürlich. Die sportliche Entwicklung der Nationalmannschaft war in den letzten Jahren genauso positiv wie das Bild, das sie nach außen abgegeben hat. Kontinuität ist immer ein wichtiger Faktor, um Erfolg zu haben."

Jupp Heynckes

Trainer Bayer Leverkusen

"Dies ist wichtig für die Kontinuität in der Betreuung der Nationalmannschaft. Das Trainer- und Managerteam hat in der Vergangenheit so gute Arbeit geleistet, dass die jetzige Vertragsverlängerung für mich nur ein logischer Schritt ist."

Dieter Hoeneß

Geschäftsführer VfL Wolfsburg

"Deutschland kann über die Entscheidung froh sein. Sie ist gut für alle Beteiligten: Für die Nationalmannschaft, den DFB, aber auch für Löw und sein Team. Es ist wichtig, dass die erfolgreich begonnene Arbeit fortgesetzt wird und bei der Nationalmannschaft wieder Kontinuität Einzug hält."

Reinhard Rauball

Präsident des Ligaverbandes

"Theo Zwanziger hat mich heute Vormittag informiert. Ich habe ihm zu dem Ergebnis der Verhandlungen gratuliert und erklärt, dass die Ligavertreter sowohl der Verlängerung mit dem Trainerstab und Oliver Bierhoff als auch den Vertragsinhalten vorbehaltslos zustimmen. Die Nationalmannschaft hat in Südafrika eine hervorragende Vorstellung abgeliefert und eine vielversprechende Zukunft vor sich. Von daher war es nur folgerichtig, in dieser Frage auf Kontinuität zu setzen."

Norbert Haug

Mercedes-Sportchef

"Die einzig richtige Entscheidung. Der DFB und die Nationalmannschaft können stolz sein, solch einen Klassetrainer zu haben."

Felix Magath

Trainer und Manager Schalke 04

"Ich habe nach dieser Weltmeisterschaft nichts anderes erwartet. Das ist für alle Beteiligten die logischste und sinnvollste Lösung und für den deutschen Fußball das Beste."

Video WM-Shootingstar Thomas Müller
Video Weltmeister in Madrid empfangen
Video Der erste Stern für Spanien

FUSSBALL.DE-Shop Trikots zu stark reduzierten Preisen
FUSSBALL.DE-ShopFanartikel, Trikots und vieles mehr zur WM 2010

Quelle: FUSSBALL.DE, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer: Die Stimmen zur Vertragsverlängerung" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer: Die Stimmen zur Vertragsverlängerung" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

UMFRAGE

Begrüßen Sie Joachim Löws Vertragsverlängerung?

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 
Gr. A
 
Gr. B
 
Gr. C
 
Gr. D
 
Gr. E
 
Gr. F
 
Gr. G
 
Gr. H
 
Achtelfinale
 
Viertelfinale
 
Halbfinale
 
Spiel um Pl. 3
 
Finale
 
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)