fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Lazio Rom verliert trotz Klose-Assist

05.02.2012, 15:07 Uhr | FUSSBALL.DE, dpa, sid, dapd

Lazio Rom mit dem deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose hat eine 2:3 (0:2)-Niederlage beim FC Genua hinnehmen müssen. Rodrigo Palacio (10.) und Bosko Jankovic (25., 46.) trafen für die Gastgeber, Cristian Ledesma per Elfmeter (54.) und Alvaro Gonzalez (90.) auf Klose-Vorlage für die Römer. Zu allem Überfluss sah der Römer Modibo Diakite die Rote Karte (82.). Klose spielte nach einer kurzen Verletzungspause in der Vorwoche 90 Minuten, verbesserte seine Trefferausbeute von elf Saisontoren aber nicht.

In der Tabelle machte sich Lazios (39 Punkte) Ausrutscher kaum bemerkbar, da auch alle anderen Top-Clubs patzten. Spitzenreiter Juventus Turin (45) spielte zuhause gegen Siena ebenso nur 0:0, wie Verfolger Milan (44) gegen den SSC Neapel (31). Der Tabellendritte Udines Calcio (39) unterlag mit 2:3 in Florenz. Eine noch schmerzhaftere Niederlage kassierte Inter Mailand (31) beim AS Rom (34). Der auf Rang fünf liegende Vize-Meister verlor mit 0:4.

Leverkusener Verletzungspech

Bayer Leverkusens Mittelfeldspieler Sidney Sam ist vom Pech verfolgt. Im Spiel gegen den VfB Stuttgart (2:2) zog er sich einen Muskelbündelriss zu und fällt erneut für mindestens acht Wochen aus. Dies teilte der Werksclub mit. Sam hatte Anfang Januar im portugiesischen Wintertrainingslager einen Muskelfaserriss erlitten und war gegen Stuttgart erstmals wieder eingewechselt worden. Doch schon nach zwölf Minuten musste er wieder vom Platz.

Entwarnung gab es dagegen bei Lars Bender und Andre Schürrle. Bender war nach einem Schlag auf den Unterschenkel knapp oberhalb des Sprunggelenks ausgewechselt worden. "Die Sache ist zwar momentan schmerzhaft, aber nicht schwerwiegend", sagte Bayer-Sprecher Dirk Mesch. Nationalspieler Schürrle gab ebenfalls Entwarnung. Der 21-Jährige war kurz vor Schluss der Partie von Cristian Molinaro im Gesicht getroffen worden. Der Stuttgarter sah für dieses Foulspiel die Rote Karte. Doch Schürrle kam ohne größere Gesichtsverletzungen davon. Vielmehr twitterte er ein Bild von sich mit einem blauen Auge. "Leider nur 2:2 und ein dickes Auge mitbekommen... Aber Entwarnung: es ist nur geschwollen und blau :) Alles ok."

1860 München verlängert mit sportlicher Leitung

Trotz aller Unruhen beim TSV 1860 München hat Trainer Reiner Maurer seinen auslaufenden Vertrag bis 2013 verlängert. Damit setzt der Verein auf Konstanz, denn erst unter der Woche hatten die Löwen Sportdirektor Florian Hinterberger bis 2013 gebunden. Zu Maurers Verbleib sagte Hinterberger: "Damit setzt der Verein eine sehr gute Zusammenarbeit fort."

Eiszeit in Frankreich: Spielabbruch

In Frankreich wurde am Samstag das Spiel des FC Lorient bei AS St-Etienne nach nur 10 Minuten vom Schiedsrichter abgebrochen. Grund war die Eiseskälte: Der Platz ist bei minus zwölf Grad zur Eisfläche gefroren. Schon im Vorfeld hatten sich die Verantwortlichen beider Klubs darüber beschwert, dass das Match überhaupt angepfiffen wurde. Ein Nachholtermin für das Spiel steht noch nicht fest.

Der Kicker-Ticker vom Vortag Italien-Torwart verhaftet

Quelle: FUSSBALL.DE, dpa, sid, dapd

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Die Top-Transfers der Winterpause
4 von 26 Bildern
Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Kicker-Ticker: Lazio Rom verliert trotz Klose-Assist" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Kicker-Ticker: Lazio Rom verliert trotz Klose-Assist" gefallen hat.

 

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige



Anzeige