fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Arsenal London stolpert über Bradford City

12.12.2012, 11:44 Uhr | FUSSBALL.DE, sid, dpa

 (Quelle: imago\Revierfoto)

(Quelle: Revierfoto/imago)

Die deutschen Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker haben sich mit FC Arsenal im Ligapokal blamiert. Die Londoner verloren im Viertelfinale beim Viertligisten Bradford City mit 2:3 (1:1, 0:1) im Elfmeterschießen.

Mertesacker und Podolski standen in der Startelf, konnten die bittere Pleite aber nicht verhindern. Der frühere Kölner Stürmer wurde in der 70. Minute für Alex Oxlade-Chamberlain ausgewechselt.

Vermaelen verschießt entscheidenden Elfmeter

Nach torloser Verlängerung verschoss Arsenals belgischer Abwehrspieler Thomas Vermaelen den entscheidenden Elfmeter, nachdem er die Gunners zuvor mit seinem Ausgleichstreffer in der 87. Minute vor dem frühzeitigen K.o. gerettet hatte.

Bradford, das seinen einzigen Titel 1911 mit dem FA-Cup geholt hat, war nach 16 Minuten durch Garry Thompson in Führung gegangen.

Quelle: FUSSBALL.DE, sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Liga-Pokal-Aus: Mertesacker und Podolski blamieren sich" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Liga-Pokal-Aus: Mertesacker und Podolski blamieren sich" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen




Anzeige