fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Luca Toni verdirbt Milan den Saisonauftakt

25.08.2013, 14:58 Uhr | T-Online.de, sid

Der ehemalige Bundesliga-Profi Luca Toni ist auch mit 36 noch torhungrig. (Quelle: Reuters)

Der ehemalige Bundesliga-Profi Luca Toni ist auch mit 36 noch torhungrig. (Quelle: Reuters)

Der ehemalige Bayern-Profi Luca Toni hat den AC Mailand zum Auftakt der neuen Serie-A-Saison im Alleingang abgeschossen. Der 36-Jährige traf beim 2:1 (1:1) von Aufsteiger Hellas Verona gegen den 18-maligen italienischen Meister doppelt. Der aktuelle Titelträger Juventus Turin verbuchte dank Neuzugang Carlos Tevez einen mühevollen 1:0 (0:0)-Auftaktsieg bei Sampdoria Genua.

Nachdem Mailand in seinem 4000. Pflichtspiel in Verona in der 14. Minute durch Andrea Poli in Führung gegangen war, zeigte Toni seine Klasse. Zunächst glich der italienische Altstar in der 29. Minute für die Rossoneri aus, ehe er kurz nach der Pause den Siegtreffer erzielte.

"Der großartige, ewige Toni"

Die Medien in Italien feierten aber vor allem Toni. "Opa Luca Toni demütigt Milan. "Der großartige, ewige Toni mit seinen 36 Jahren versenkt die Truppe von Coach Allegri", schrieb "Repubblica": Die "Gazzetta dello Sport" schrieb: "Toni trifft mit der Euphorie eines Spielers, der am Fußball Freude hat."

Tevez feiert optimalen Einstand

Tevez, der im Sommer für 16 Millionen Euro von Manchester City zu Juventus gewechselt war, erzielte das Tor des Tages. Der argentinische Nationalspieler war bereits beim Supercup-Sieg bei Lazio Rom (4:0) vor einer Woche erfolgreich gewesen.

Quelle: T-Online.de, sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Luca Toni verdirbt Milan den Saisonauftakt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Luca Toni verdirbt Milan den Saisonauftakt" gefallen hat.

 
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.
Anzeige

Aktuelle News

Kampf um Platz zwei
Live! Paderborn empfängt Greuther Fürth

Kaiserslautern trifft auf den FSV Frankfurt.

mehr
"Das ist Wahnsinn"
Heidenheim ist am Ziel seiner Träume

Aufstieg in die 2. Liga perfekt - wenn auch mit Problemen.

mehr
Hertha-Kapitän
Lustenberger verletzt sich bei Comeback erneut

Der Berliner Abwehrchef wird erneut lange ausfallen.

mehr



Anzeige