fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Top-Duo marschiert im Gleichschritt

15.12.2012, 19:53 Uhr | dpa

Manchester Uniteds Torjäger Robin van Persie feiert seinen Treffer gegen Sunderland. (Quelle: Reuters)

Manchester Uniteds Torjäger Robin van Persie feiert seinen Treffer gegen Sunderland. (Quelle: Reuters)

Manchester United hat seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf den Stadtrivalen und Titelverteidiger Manchester City verteidigt. Eine Woche nach dem hartumkämpften Derbysieg gegen den Meister gewann die Elf von Trainer Alex Ferguson gegen den AFC Sunderland mit 3:1. Zuvor hatte sich City mit dem gleichen Ergebnis bei Newcastle United durchgesetzt.

Mit 42 Punkten führt United die Tabelle der englischen Premier League vor City (36) und dem FC Chelsea (29) an.

Robin van Persie (16.), Tom Cleverley (19.) und Wayne Rooney (59.) trafen für die "Red Devils". City erfüllte seine Pflichtaufgabe gegen Newcastle durch Tore von Sergio Agüero (10.), Javier García (39.) und Yaya Touré (78.). Für die Gastgeber traf der ehemalige Hoffenheimer Demba Ba (51.).

Weiter in der Krise steckt der Tabellen-Zwölfte FC Liverpool nach der 1:3-Heimniederlage gegen Aston Villa. Der FC Arsenal um die ehemaligen Bundesliga-Profis Lukas Podolski und Per Mertesacker tritt erst am Montag beim FC Reading an. Chelsea spielt aktuell bei der Klub-WM in Tokio und trifft dort am Sonntag im Finale auf Corinthians Sao Paulo.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Manchester United verteidigt Sechs-Punkte-Polster" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Manchester United verteidigt Sechs-Punkte-Polster" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen




Anzeige