Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 28.10.2018 | 20:24

TSV besiegt FC Bosporus KS souverän mit 4:1

Zum Spiel

    GL Kassel Gr.2: FC Bosporus KS – TSV Heiligenrode, 1:4 (0:2), Kassel

    Mit einem 4:1-Auswärtssieg gegen den FC Bosporus KS verbucht der TSV Heiligenrode wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV Heiligenrode heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 2:2 geendet hatte.

    Im Vergleich zur letzten Partie startete der FC Bosporus KS mit zwei Änderungen. Diesmal begannen Brhane und von Richthofen für Aslan und Schagirow. Auch der TSV baute die Anfangsaufstellung auf vier Positionen um. So spielten Koekert, Montero, Huy und Frank anstatt Wenzel, Jordan, Damm und Bauernschmitt.

    Für den Führungstreffer des TSV Heiligenrode zeichnete David Huy verantwortlich (7.). Christian Rümenap schoss für den Gast in der 18. Minute das zweite Tor. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Antonio Rega, der noch im ersten Durchgang Sascha Frank Boll für Nediljko Juricic brachte (38.). Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff markierte Eron Maskuli den Anschlusstreffer zum 1:2 für den FC (53.). Petar Matuzovic machte in der 70. Minute das 3:1 des TSV perfekt. Mit dem 4:1 sicherte Rümenap der Elf von Trainer Marco Burghardt nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (74.). Letztlich hat der FC Bosporus KS den Befreiungsschlag klar verpasst. Gegen den direkten Widersacher um den Klassenverbleib, den TSV Heiligenrode, bekam man das Fell über die Ohren gezogen.

    Der FC musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten zehn Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen. Der Gastgeber kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Die Abstiegssorgen des FC Bosporus KS sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Bosporus schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 43 Gegentore verdauen musste.

    Im Tableau hat der Sieg des TSV keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz zwölf. Nächster Prüfstein für den FC ist VfL 1886 Kassel auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 14:30). Der TSV Heiligenrode misst sich zur selben Zeit mit der FSK Vollmarshausen.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter