Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 23.03.2019 | 19:14

Deutlicher Erfolg gegen FC Schönau

Zum Spiel

    Bezirksliga Hochrhein: SV 08 Laufenburg – FC Schönau, 4:1 (2:1), Laufenburg (Baden)

    Für den FC Schönau gab es in der Auswärtspartie gegen den SV 08 Laufenburg nichts zu holen. Der FC Schönau verlor mit 1:4. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Der SV 08 Laufenburg löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

    Für den Führungstreffer des FC Schönau zeichnete Dominik Pfeifer verantwortlich (18.). Nach nur 25 Minuten verließ Dominik Pfeifer vom Gast das Feld, Jonas Kiefer kam in die Partie. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (44.) traf Bujar Haljilji zum Ausgleich für den SV 08 Laufenburg. Vor dem Seitenwechsel sorgte Sandro Knab mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den FC Schönau. Zur Pause war der SV 08 Laufenburg im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Anstelle von Julian Völz war nach Wiederbeginn Alija Kapidzija für die Heimmannschaft im Spiel. Haljilji schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (48.). Der Treffer von Knab in der 71. Minute schürte bei Fans und Spielern die Hoffnung auf den Aufstieg. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Michael Wasmer, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Bilal Sevda und Matteo Mäder kamen für Haljilji und Abdel-Amin Bouhouch ins Spiel (72.). Am Ende stand der SV 08 Laufenburg als Sieger da und behielt mit dem 4:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

    Die Saisonbilanz des Spitzenreiters sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 15 Siegen und zwei Unentschieden büßte der SV 08 Laufenburg lediglich drei Niederlagen ein. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des SV 08 Laufenburg stets gesorgt, mehr Tore als Laufenburger (76) markierte nämlich niemand in der Bezirksliga Hochrhein. Der SV 08 Laufenburg stabilisierte mit den drei Punkten die gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen.

    Die Abwehrprobleme des FC Schönau bleiben akut, sodass die Elf von Coach Faik Zikolli weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Am kommenden Sonntag tritt der SV 08 Laufenburg beim FC Zell an, während der FC Schönau einen Tag zuvor den TuS Efringen-Kirchen empfängt.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter