Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 30.03.2019 | 17:26

Für SC Oberhavel Velten geht's nach unten

Zum Spiel

    Landesliga Nord: SC Oberhavel Velten – SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde, 2:4 (1:3), Velten

    Für den SC Oberhavel Velten gab es in der Heimpartie gegen den SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf dem Papier ging der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde als Favorit ins Spiel gegen den SC Oberhavel Velten – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

    Der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde legte los wie die Feuerwehr und kam vor 53 Zuschauern durch Marc-Nelson Grzyb in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Bereits in der 15. Minute erhöhte Foday Darboe den Vorsprung des Gastes. Kurz vor der Pause traf Til Leifheit für das Team von Trainer Sven Beyer (43.). Der SC Oberhavel Velten verkürzte den Rückstand in der 44. Minute durch einen Elfmeter von Nino Purrmann auf 1:3. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Christian Eichelmann vom SC Oberhavel Velten nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Darren Dungs blieb in der Kabine, für ihn kam Maximilian Scheel. Purrmann verkürzte für die Heimmannschaft später in der 60. Minute mit einem Elfmeter auf 2:3. Darboe schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (69.). Die 2:4-Heimniederlage des SC Oberhavel Velten war Realität, als Schiedsrichter Andre Ihrke die Partie letztendlich abpfiff.

    Der SC Oberhavel Velten rutschte mit dieser Niederlage auf den achten Tabellenplatz ab. Der SCO ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen vier Spielen keinen Sieg eingefahren hatte.

    Mit dem souveränen Sieg gegen den SC Oberhavel Velten festigte der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde die zweite Tabellenposition. Die Offensivabteilung des SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 45-mal zu. Mit dem Gewinnen tut sich der SV weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde zwölf Siege, fünf Unentschieden und kassierte nur vier Niederlagen.

    Als Nächstes steht für den SC Oberhavel Velten eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den SV Schwarz-Rot Neustadt. Der SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde empfängt – ebenfalls am Samstag – den SSV Einheit Perleberg.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter