Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.04.2019 | 19:33

SpG Altglietzen/ Falkenberg bleibt Schießbude der Kreisliga Nord

Zum Spiel

    Kreisliga Nord: SpG Altglietzen/ Falkenberg – Blau-Weiß Wriezen II, 0:4 (0:2), Falkenberg

    Mit 0:4 verlor die SpG Altglietzen/ Falkenberg am vergangenen Samstag zu Hause deutlich gegen die Zweitvertretung von Blau-Weiß Wriezen. Blau-Weiß Wriezen II ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

    Der Gast ging durch Stephan Heese in der 27. Minute in Führung. Ehe es in die Halbzeitpause ging, hatte das Match noch einen Treffer parat. Vor 60 Zuschauern markierte Jonas Koch das 2:0. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Frisch zurück aus der Kabine? Zumindest brachte Blau-Weiß Wriezen II durch Heese den Ball in der 60. Minute erfolgreich im gegnerischen Netz unter, sodass es fortan 3:0 aus der Perspektive der Mannschaft von Coach Matthias Ludwig hieß. Christian Klasse baute den Vorsprung von Blau-Weiß Wriezen II in der 80. Minute aus. Letzten Endes ging Blau-Weiß Wriezen II im Duell mit der SpG Altglietzen/ Falkenberg als Sieger hervor.

    Die Abstiegssorgen der SpG Altglietzen/ Falkenberg sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 55 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga Nord. Das Team von M. Gärtner musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da das Schlusslicht insgesamt auch nur zwei Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

    Blau-Weiß Wriezen II konnte sich gegen die SpG Altglietzen/ Falkenberg auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Mit beeindruckenden 58 Treffern stellt Blau-Weiß Wriezen II den besten Angriff der Kreisliga Nord. Blau-Weiß Wriezen II sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und drei Niederlagen dazu.

    Nach der klaren Niederlage gegen Blau-Weiß Wriezen II ist die SpG Altglietzen/ Falkenberg weiter das defensivschwächste Team der Kreisliga Nord. Mit dem Gewinnen tut sich die SpG Altglietzen/ Falkenberg weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist die SpG Altglietzen/ Falkenberg zur SG Klosterdorf 75, am gleichen Tag begrüßt Blau-Weiß Wriezen II die SG Rot-Weiß Neuenhagen vor heimischem Publikum.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter