Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 31.03.2019 | 17:51

Nächste Pleite für Eintracht Mettingen II

Zum Spiel

    Kreisliga A Tecklenburg: Eintracht Mettingen II – Tus Graf Kobbo Tecklenburg, 1:5 (0:0), Mettingen

    Der Tus Graf Kobbo Tecklenburg erreichte einen 5:1-Erfolg bei der Reserve von Eintracht Mettingen. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Der Tus Graf Kobbo Tecklenburg enttäuschte die Erwartungen nicht.

    Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Gleich nach dem Wiederanpfiff bekam der Tus Graf Kobbo Tecklenburg einen Elfmeter, den Vittorio Taurino erfolgreich verwandelte (50.). Lauritz Sundermann beförderte das Leder zum 2:0 des Gastes über die Linie (69.). Andreas Maier schraubte das Ergebnis in der 74. Minute zum 3:0 für das Team von Trainer Klaus Bienemann in die Höhe. Durch ein Eigentor von Tahir Mutisi kam das Heimteam noch einmal ran (79.). Der Tus Graf Kobbo Tecklenburg baute die Führung aus, indem Isuf Asllani zwei Treffer nachlegte (80./86.). Am Ende schlug der Tus Graf Kobbo Tecklenburg Eintracht Mettingen II auswärts.

    Wann bekommt Eintracht Mettingen II die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den Tus Graf Kobbo Tecklenburg gerät Eintracht Mettingen II immer weiter in die Bredouille. 22:82 – das Torverhältnis von Eintracht Mettingen II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte das Heimteam die vierte Pleite am Stück.

    Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der Tus Graf Kobbo Tecklenburg auf den dritten Rang kletterte. Mit 63 geschossenen Toren gehört der Tus Graf Kobbo Tecklenburg offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga A Tecklenburg. Mit dem Sieg baute der Tus Graf Kobbo Tecklenburg die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Tus Graf Kobbo Tecklenburg 13 Siege, fünf Remis und kassierte erst fünf Niederlagen.

    Nach der klaren Niederlage gegen den Tus Graf Kobbo Tecklenburg ist Eintracht Mettingen II weiter das defensivschwächste Team der Kreisliga A Tecklenburg. Am nächsten Sonntag reist Eintracht Mettingen II zur SC Hörstel, zeitgleich empfängt der Tus Graf Kobbo Tecklenburg den SC Dörenthe.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter