Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 31.03.2019 | 18:26

SG SV Borsch 1925 rupft SG 1951 Sonneberg

Zum Spiel

    11Teamsports Landesklasse Staffel 3: SG SV Borsch 1925 – SG 1951 Sonneberg, 9:0 (5:0), Geisa

    Die SG SV Borsch 1925 erteilte der SG 1951 Sonneberg eine Lehrstunde: 9:0 hieß es am Ende für die SG SV Borsch 1925. Damit wurde die SG SV Borsch 1925 der Favoritenrolle vollends gerecht. Marius Bittorf beförderte das Leder zum 1:0 des Heimteams in die Maschen (15.). Die Fans der Mannschaft von Coach Andreas Herzberg unter den 155 Zuschauern durften sich über den Treffer von Stefan Kirchner aus der 29. Minute freuen, der den Vorsprung weiter anwachsen ließ. Mit dem 3:0 von Bittorf für die SG SV Borsch 1925 war das Spiel eigentlich schon entschieden (35.). Spielstark zeigte sich der SVB, als Martin Gimpel (43.) und Bittorf (44.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Die SG 1951 Sonneberg sah in Durchgang eins kein Land und lag zur Pause unaufholbar zurück. Gimpel (53.), Jonas Kimpel (57.) und Franz Strunz (66.) schraubten das Ergebnis weiter auf 8:0 in die Höhe. In der 57. Minute bereits hatte die SG SV Borsch 1925 personell umgestellt: Per Doppelwechsel kamen Paul Wagner und Maximilian Seiml auf den Platz und ersetzten Johannes Kraus und Gimpel. Peter Bernet wollte die SG 1951 Sonneberg zu einem Ruck bewegen und so sollten Robert Herczku und Marcel Göhring eingewechselt für Sandro Pertsch und Markus Büchner neue Impulse setzen (66.). In der 83. Minute legte Wagner zum 9:0 zugunsten der SG SV Borsch 1925 nach. Schlussendlich pfiff Martin Ritter das Spiel ab und das Debakel der SG 1951 Sonneberg war perfekt.

    Die SG SV Borsch 1925 ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit dem Sieg knüpfte die SG SV Borsch 1925 an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die SG SV Borsch 1925 elf Siege und vier Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Der Defensivverbund der SG SV Borsch 1925 steht nahezu felsenfest. Erst 16-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der Zu-null-Sieg lässt der SG SV Borsch 1925 passable Chancen im Kampf um die besten Plätze.

    Die schmerzliche Phase der SG 1951 Sonneberg dauert an. Bereits zum dritten Mal in Folge verließ man am Sonntag das Feld als Verlierer. Nun musste sich der Gast schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die formschwache Abwehr, die bis dato 68 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der SG 1951 Sonneberg in dieser Saison. Die Abstiegssorgen der SG 1951 Sonneberg sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Nächster Prüfstein für die SG SV Borsch 1925 ist auf gegnerischer Anlage der FSV 04 Viernau (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich die SG 1951 Sonneberg mit dem FSV 06 Ohratal (15:00 Uhr).

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter