Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 01.04.2019 | 09:13

Klare Sache für TSV

Zum Spiel

    Bezirksliga Hannover Staffel 1: TSG Seckenhausen-F. – TSV Mühlenfeld, 1:4 (1:2), Stuhr

    Für die TSG Seckenhausen-F. gab es in der Heimpartie gegen den TSV Mühlenfeld, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Pflichtgemäß strich der TSV Mühlenfeld gegen die TSG Seckenhausen-F. drei Zähler ein. Das Hinspiel hatte der TSV mit 1:0 knapp für sich entschieden.

    Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gast bereits in Front. Patrick Mesenbring markierte in der dritten Minute die Führung. Fabian Öhlerking versenkte den Ball in der 26. Minute im Netz des Teams von Mario Pohl. Domenique Kronberger stellte die Weichen für den TSV Mühlenfeld auf Sieg, als er in Minute 39 mit dem 2:1 zur Stelle war. Zur Pause wusste Mühlenfeld eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Sandro Wittig von der TSG Seckenhausen-F. den Platz. Für ihn spielte Felix Marschall weiter (55.). Justin Wesley Drechsler war es, der in der 60. Minute den Ball im Tor des Heimteams unterbrachte. Mit dem 4:1 sicherte Kronberger dem TSV nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (80.). Schlussendlich reklamierte der TSV Mühlenfeld einen Sieg in der Fremde für sich und wies die TSG in die Schranken.

    Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei der TSG Seckenhausen-F. etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte die Elf von Coach Andre Schmitz. Steckenhausen kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und sechs Unentschieden in der Bilanz. Die Offensive der TSG zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 20 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt die TSG Seckenhausen-F. den 15. Platz in der Tabelle ein.

    Trotz des Sieges bleibt der TSV Mühlenfeld auf Platz sechs. Kommende Woche tritt die TSG Seckenhausen-F. bei der SG Diepholz an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der TSV Mühlenfeld Heimrecht gegen den TUS Kirchdorf.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter