Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 09.05.2019 | 23:04

Haso leitet die Wende ein

Zum Spiel

    Kreisliga Nienburg: ASC Nienburg I – SCB Langendamm, 4:2 (0:2), Nienburg (Weser)

    Der SCB Langendamm verlor das Spiel gegen den ASC Nienburg I mit 2:4 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte der ASC Nienburg I das bessere Ende auf seiner Seite.

    Für das erste Tor des SCB Langendamm war Lukas Ritz verantwortlich, der in der achten Minute das 1:0 besorgte. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Tim Reuter mit dem 2:0 für den Gast zur Stelle (44.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der 65. Minute änderte Stefan Czyborra das Personal und brachte Samed Cubukcu und Gino Feuchte mit einem Doppelwechsel für Nick Pook und Nadimo Khalaf auf den Platz. Durch einen von Juvan Haso verwandelten Elfmeter gelang dem ASC Nienburg I in der 66. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. In der 78. Minute gelang der Heimmannschaft, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer durch Darian Karl Frielingsdorf. In der Nachspielzeit schockte Hevas Haso den SCB Langendamm, als er das Führungstor für den ASC erzielte (96.). Juvan Haso setzte noch einen drauf und schoss einen weiteren Treffer für den ASC Nienburg I kurz vor dem Abpfiff (99.). Mit dem Abpfiff von Uwe Landig hatte der SCB Langendamm das Polster der ersten Hälfte verspielt, sodass es letzten Endes nicht einmal für ein Unentschieden reichte.

    Mit 93 Toren fing sich der ASC Nienburg I die meisten Gegentore in der Kreisliga Nienburg ein. Mit drei Punkten im Gepäck verließ Nienburg die Abstiegsplätze und belegt jetzt den 16. Tabellenplatz. Der ASC bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, zwei Unentschieden und 17 Pleiten.

    Der SCB Langendamm musste schon 71 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Wann bekommt die Elf von Mirco Heller die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den ASC Nienburg I gerät der SCB Langendamm immer weiter in die Bredouille. Nun musste sich der SCB Langendamm schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die acht Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Am Sonntag, den 14.04.2019 (15:00 Uhr) reist der ASC Nienburg I nach Rehburg-Loccum, der SCB Langendamm empfängt zwei Tage vorher (19:30 Uhr) den SV Aue Liebenau I.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter