Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 13.04.2019 | 22:34

Karacan leitet die Wende ein

Zum Spiel

    Bezirksliga Hochrhein: VfB Waldshut – SV Weil 1910 2, 3:2 (0:2), Waldshut-Tiengen

    Der VfB Waldshut und SV Weil 1910 2 lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Die Ausgangslage sprach für den VfB Waldshut, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Romano Males brachte SV Weil 1910 2 in der 15. Spielminute in Führung. Sanel Covic versenkte die Kugel zum 2:0 für den Gast (26.) Die Hintermannschaft des VfB Waldshut ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ David Mollmann vom Heimteam den Platz. Für ihn spielte Damian Granacher weiter (50.). Für das erste Tor der Elf von Nils Mühlenweg war Celilhan Karacan verantwortlich, der in der 57. Minute das 1:2 besorgte. Die komfortable Halbzeitführung von SV Weil 1910 2 hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Alberto Di Girolamo schoss den Ausgleich in der 83. Spielminute. Shqiprim Kertoku stellte für den VfB Waldshut im Schlussakt den Führungstreffer sicher (87.). Mit dem Abpfiff von Ralf Brombacher hatte SV Weil 1910 2 das Polster der ersten Hälfte verspielt, sodass es letzten Endes nicht einmal für ein Unentschieden reichte.

    Die drei Punkte brachten den VfB Waldshut in der Tabelle voran. Der VfB Waldshut liegt nun auf Rang zehn. Der VfB Waldshut bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, zwei Unentschieden und 13 Pleiten.

    In der Verteidigung von SV Weil 1910 2 stimmt es ganz und gar nicht: 64 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Mannschaft von Thomas Schwarze bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Der letzte Dreier liegt für SV Weil 1910 2 bereits drei Spiele zurück. Mit nun schon 14 Niederlagen, aber nur fünf Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten von SV Weil 1910 2 alles andere als positiv. Kommende Woche tritt der VfB Waldshut beim SV Buch an (Samstag, 16:00 Uhr), am gleichen Tag genießt SV Weil 1910 2 Heimrecht gegen FV Lörrach-Brombach 2.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter