Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 15.04.2019 | 10:54

Doppelschlag von Hennicke trifft SG Canitz 2. hart

Zum Spiel

    Kreisliga: SG Canitz 2. – LSV Barnitz, 1:3 (1:1), Riesa

    Für SG Canitz 2. gab es in der Partie gegen den LSV Barnitz, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Der LSV Barnitz erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

    Vor 32 Zuschauern ging der Gast in Front: Antonio Richter war vom Punkt erfolgreich. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Felix Friedemann den Ausgleich (37.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Norman Gruska von SG Canitz 2. den Platz. Für ihn spielte Marvin Grohmann weiter (50.). Mit einem schnellen Doppelpack (85./90.) zum 3:1 schockte Paul Hennicke den Gastgeber. Als Schiedsrichter Rene Kotyrba die Begegnung schließlich abpfiff, war die Mannschaft von Trainer Steven Richter vor heimischer Kulisse mit 1:3 geschlagen.

    SG Canitz 2. muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga markierte weniger Treffer als SG Canitz 2.. Durch diese Niederlage fiel SG Canitz 2. in der Tabelle auf Platz sechs zurück.

    Mit dem Sieg knüpfte der LSV Barnitz an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert das Team von Coach Sven Richter neun Siege und zwei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Der Angriff des LSV Barnitz wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 35-mal zu. Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der LSV Barnitz liegt nun auf Platz drei. Nächster Prüfstein für SG Canitz 2. ist der FSV Wacker Zehren am 28.04.2019 (15:00 Uhr) auf gegnerischer Anlage. Der LSV Barnitz misst sich am gleichen Tag mit dem TSV Garsebach.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter