Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 15.04.2019 | 18:14

Abwärtstrend bei Spfr Jebenhausen

Zum Spiel

    Kreisliga A 3: KSG Eislingen – Spfr Jebenhausen, 3:1 (1:0), Eislingen

    Der KSG Eislingen entschied das Kellerduell gegen die Spfr Jebenhausen mit 3:1 für sich. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte der KSG Eislingen das bessere Ende auf seiner Seite. Für Alexander Zydek war der Einsatz nach neun Minuten vorbei. Für ihn wurde Serhat Misirli eingewechselt. Marco D'Onofrio brachte den KSG Eislingen in der 37. Spielminute in Führung. Ein Tor auf Seiten der Heimmannschaft machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 48. Minute gelang Timo Khalil der Ausgleichstreffer für die Spfr Jebenhausen. Der Gast musste den Treffer von Ibrahim Yildirim zum 2:1 hinnehmen (55.). Marco Caredda versenkte die Kugel zum 3:1 für den KSG Eislingen (62.) Der Sieg war in trockenen Tüchern, und Trainer Filippo Medicina gewährte Giuseppe De Gioia ein wenig Einsatzzeit. Dafür ging Zoran Micic vom Feld (180.). Schließlich holte der KSG Eislingen gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 3:1-Sieg.

    Der KSG Eislingen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, fünf Unentschieden und elf Pleiten. Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der KSG Eislingen liegt nun auf Platz zwölf.

    Mit nun schon zwölf Niederlagen, aber nur fünf Siegen und sechs Unentschieden sind die Aussichten der Spfr Jebenhausen alles andere als positiv. Für die Mannschaft von Coach Sebastian Cappadonna sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Die Spfr Jebenhausen musste schon 60 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In der Defensivabteilung der Spfr Jebenhausen knirscht es gewaltig, weshalb die Spfr Jebenhausen weiter im Schlamassel steckt.

    Am 22.04.2019 reist der KSG Eislingen zur nächsten Partie zur Zweitvertretung von SC Geislingen. In zwei Wochen trifft die Spfr Jebenhausen auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 28.04.2019 die TSG Salach auf eigener Anlage begrüßt.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter