Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 14.04.2019 | 18:43

Casspar ist dreimal zur Stelle

Zum Spiel

    KL A1 Hersfeld-Rotenburg: SG Heenes/Kalkobes – TV Braach, 2:4 (0:3), Bad Hersfeld

    Gegen den TV Braach holte sich der SG Heenes/Kalkobes eine 2:4-Schlappe ab. Der TV Braach erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Hovic Casspar brachte den SG Heenes/Kalkobes in der 25. Minute ins Hintertreffen. Nach nur 25 Minuten verließ Markus Schneider vom Gastgeber das Feld, Nils Markart kam in die Partie. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (42.) schoss Lars Schneider einen weiteren Treffer für den TV Braach. Noch vor der Halbzeit legte Casspar seinen zweiten Treffer nach (43.). Die Überlegenheit des TV Braach spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Thomas Rüger vom SG Heenes/Kalkobes nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Christian Kirsch blieb in der Kabine, für ihn kam Tobias Keidel. Der TV Braach konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Gast. Philipp Roehrig ersetzte Casspar, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Sven Apel beförderte das Leder zum 1:3 des SG Heenes/Kalkobes über die Linie (74.). Durch einen von Mikail Akkoyun verwandelten Elfmeter gelang dem SG Heenes/Kalkobes in der 76. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Mit dem 4:2 sicherte Casspar dem TV Braach nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (77.). Als Schiedsrichter Felix Allendorf die Begegnung schließlich abpfiff, war der SG Heenes/Kalkobes vor heimischer Kulisse mit 2:4 geschlagen.

    Trotz der Niederlage belegt der SG Heenes/Kalkobes weiterhin den siebten Tabellenplatz.

    Durch den Erfolg verbesserte sich der TV Braach im Klassement auf Platz fünf. Mit dem Sieg baute die Mannschaft von Trainer Lars Schneider die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der TV Braach 14 Siege, zwei Remis und kassierte erst sechs Niederlagen. Am Samstag empfängt der SG Heenes/Kalkobes die Reserve von ESV Weiterode. Der TV Braach gastiert kommenden Donnerstag (19:00 Uhr) bei der SG Wildeck.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter